Die Ludowinger und die Takeda

Die Ludowinger und die Takeda

Feudale Herrschaft in Thüringen und Kai no kuni

Reinhard Zöllner

Paperback

364 Seiten

ISBN-13: 9783744886826

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.02.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Diese Parallelstudie des thüringischen Landgrafengeschlechts der Ludowinger und des Hauses Takeda, Landesherren der japanischen Provinz Kai, untersucht mit Hilfe der Systemtheorie nach Parsons und Luhmann feudale Herrschaft als kulturübergreifendes Handlungssystem. Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Kultur der beiden Herrscherhäuser werden quellennah dargestellt, um ihre teils übereinstimmenden, teils gegensätzlichen Handlungsstrategien funktional zu erklären. Auf diese Weise wird es möglich, Ähnlichkeiten und Unterschiede mittelalterlicher Herrschaft in Deutschland und Japans als Varianten desselben feudalen Handlungsrahmens zu verstehen und ihre historischen Konsequenzen neu zu bewerten.
Reinhard Zöllner

Reinhard Zöllner

Reinhard Zöllner specializes in Japanese and East Asian history. He is currently professor of Japanese and Korean history at the University of Bonn.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.