Die Lüge vom reichen Deutschland

Die Lüge vom reichen Deutschland

Kurzreport

Florian Sollfrank

ePUB

1,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750437807

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Angesichts der stetig steigenden Lasten, welche unsere Volksvertreter diesem Land permanent neu aufbürden, könnte man auf die Idee kommen, dass die Bürger Deutschlands zu den reichsten auf der ganzen Welt zählen müssen. Jeder neue Ausgabenposten wird mit dem Argument gerechtfertigt, dass wir uns als reicher Staat dieses oder jenes schließlich leisten können müssten. Dieser Kurzreport entlarvt schlichtweg die Lüge vom reichen Deutschland!

Die aktuelle Politik erhöht massiv die Risiken für Vermögensbesitzer und Steuerzahler. Der Verfasser möchte durch den Kurzreport seine Leser ermuntern, Vorkehrungsmaßnahmen zu treffen. Diese sieht er in einer sinnvollen Vermögensdiversifikation über verschiedene Anlageklassen und Länder.
Florian Sollfrank

Florian Sollfrank

Der Autor Florian Sollfrank schloss sein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Auszeichnung ab und blickt mittlerweile auf eine langjährige Beratungserfahrung im Finanz- und Sachwertbereich zurück. Des Weiteren ist er Spezialist für das Thema geografische Vermögensstreuung. Zudem publiziert er Artikel in verschiedenen Fachzeitschriften und veranstaltet gelegentlich Seminare und Vorträge, bei denen er auch als Referent auftritt.

Als Anhänger der klassischen Ökonomie (Österreichische Schule) konnte er - als Teil einer kleinen Minderheit - zusammen mit seinem Expertennetzwerk die Finanzkrise schon einige Jahre vor deren Ausbruch korrekt prognostizieren und darüber hinaus seinen Kunden beizeiten die Investition in die damals völlig unterbewerteten Edelmetalle und in andere Sachwerte nahe legen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.