Die Mietpreisbombe

Die Mietpreisbombe

Neu
Klaus Enser-Schlag

ePUB

661,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 978-3-7448-7056-6

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 29.07.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
0,49 €

inkl. MwSt.

vsl. lieferbar als Download ab 29.07.2017

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Mietpreisbremse hat sich längst zu einer Mietpreisbombe entwickelt: Die Preise für Wohnungen explodieren und den Fantasien von Vermietern und Wohnungsbaugesellschaften sind keine Grenzen mehr gesetzt. Das muss auch Melissa Bachmann erfahren. Seit ihrer Trennung von ihrem Freund Karsten sucht sie verzweifelt nach einer bezahlbaren Wohnung, doch ihr Nettogehalt von 1800 Euro ruft bei den Maklern nur ein mitleidiges Grinsen hervor. Melissa gerät immer tiefer in den Sumpf habgieriger Vermieter und zwielichtiger Vereine, welche die Wohnungsnot für ihre jeweiligen Zwecke brutal ausnutzen...

Klaus Enser-Schlag, Autor von Kriminal-Kurzhörspielen der Schweizer Kultserie "Schreckmümpfeli", erzählt in satirisch-überspitzter Form, wie sich die Fronten des "Wohnungskrieges" zunehmend verhärten. Natürlich ist das Schicksal der Protagonistin rein fiktiv und bewusst satirisch dargestellt.
Und doch scheint dem Schlusssatz der Erzählung etwas Wahres anzuhaften. Der Autor entlässt den Leser mit dem Hinweis: "Wenn Sie nach einer neuen Wohnung suchen, seien Sie bitte vorsichtig. Es könnte Ihr Leben für immer verändern..."
Klaus Enser-Schlag

Klaus Enser-Schlag

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.