Die Nanolithografie

Die Nanolithografie

Wissenschaftsthriller

Thomas Biehlig

Paperback

508 Seiten

ISBN-13: 978-3-0004-6430-0

Verlag: T.Biehlig Media

Erscheinungsdatum: 14.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Wissenschafts-Thriller skizziert eine beängstigende Verschwörung im Rahmen des weltweiten Cyber- War. Ein Szenario das Realität werden könnte. Detailliert und brutal beschreibt der Autor wie die Supermächte versuchen die Welt 2.0 zu kontrollieren und zu beherrschen.

Mord und Intrigen in der Welt der Chip-Technologien
Eben noch hat Marc Jansen an seinem Schreibtisch in Hamburg eine Marktanalyse für Netzwerkchips erstellt, jetzt findet sich der Spezialist für Halbleitertechnologie plötzlich in einem undurchsichtigen Strudel aus Mord, Korruption und Intrigen wieder. Nach dem mysteriösen Tod eines renommierten amerikanischen Quanteninformatikers in Thailand sollen er und seine Partnerin Lana de Vries im Auftrag eines internationalen Konsortiums herausfinden, was es mit einer neuen Generation von Chips auf sich hat - der ermordete Wissenschaftler arbeitete angeblich an deren Herstellung. Noch ahnt Jansen nicht, auf was er sich da eingelassen hat.

Meinungen
Spannender, zeitgemäßer Wissenschafts-Thriller , der im Genre "Thriller" einen sicheren Platz einnehmen darf. Der Autor setzt mit seinem Buch eine erschreckende Szenerie der Wissenschaftsspionage ins Bild. (Amazon)

Im Kampf um die Macht zählt ein Menschenleben nichts- brisantes Thema gut aufgearbeitet (Lovelybooks)

Der Debütroman enthält alle klassischen Elemente eines Thrillers. Es dreht sich gleichermaßen um Forschung, Quanteninformatik und Halbleitertechnik wie um Verschwörung, Korruption und Mord! (Magazin für Computertechnik c´t 1/15)
Thomas Biehlig

Thomas Biehlig

Thomas Biehlig, Jahrgang 69, wohnt und arbeitet in der Nähe von Hamburg. Als Dipl.-Betriebswirt arbeitete er jahrelang im technischen Einkauf für namhafte Industriekonzerne. Mit dem Wissenschaftsthriller "Die Nanolithografie" verbindet Thomas Biehlig berufliches Fachwissen und komplexe technologische Fragestellungen auf unterhaltsame Weise zu einer spannenden Thrillerhandlung. Dieses Buch ist sein Debüt. Die Veröffentlichung eines zweiten Buchs ist in Arbeit. Das Buch wird wieder ein brisanter Hightech-Thriller mit aktuellem Hintergrund. Die Story wird an die der "Nanolithografie"anknüpfen! Im hinteren Teil des Buches befindet sich ein Glossar. Weiterführende Informationen finden Sie außerdem im Internet unter www.nanolithografie.com

Nano nana?

Leserkanone

Dezember 2015

(...)ein guter Roman, der das Spannungsniveau durchweg auf einem angenehm hohen Level hält, (...) sich nicht in Nebensächlichkeiten verliert und das Tempo ordentlich hoch hält.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.