Die neuen IOSCO-Prinzipien für die periodische Offenlegung kapitalmarktrelevanter Informationen

Die neuen IOSCO-Prinzipien für die periodische Offenlegung kapitalmarktrelevanter Informationen

Lars Jäger, Jochen Robert Elsen

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 9783848210787

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.06.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
59,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Finanzmarktkrise hat eindrucksvoll gezeigt, wie „stabil“ denn die globale Finanzarchitektur ist. Die Globalisierung der Finanzmärkte und die Entwicklung immer neuer Finanzprodukte haben zu einer weltweiten Verflechtung noch nie da gewesenen Ausmaßes geführt. Die Welt ist nur haarscharf dem globalen Kollaps dieser vernetzten Finanzsysteme entgangen. Dennoch bleibt keine Zeit, sich in Sicherheit zu wiegen. Bedenkt man die teils astronomisch anmutenden Summen, die weltweit für Rettungsmaßnahmen und Konjunkturprogramme ausgegeben wurden, so dürfte zweifellos klar sein, dass die Märkte schnellstmöglich stabiler aufgestellt werden müssen, um erneute Schäden zu verhindern. Insofern sind Politik und Finanzaufsicht weltweit gefordert, neue Regularien auszuarbeiten bzw. diese konsequent durchzusetzen.

Vor diesem dramatischen Hintergrund betrachten die Autoren die neuen Prinzipien, die auf internationaler Ebene durch die International Organization of Securities Commissions (IOSCO) beschlossen wurden. Zwar haben die veröffentlichten Prinzipien keinen Gesetzescharakter, stellen jedoch die Konsens-lösung dar, auf die sich die IOSCO-Mitgliedstaaten verständigt haben. Die neuen Prinzipien sollen die Leitlinien für die zukünftige globale Finanzarchitektur bilden und ein solideres Fundament bilden. Aufgrund dieser hohen Bedeutung für die Zukunft widmen sich die Autoren dieser zweifelsohne für die Finanzmärkte zukunftsweisenden Thematik. Im Speziellen gehen sie hier auf die IOSCO-Prinzipien zur periodischen Offenlegung kapitalmarktrelevanter Informationen ein.
Lars Jäger

Lars Jäger

Prof. Dr. Lars Jäger ist Professor für Investition und Finanzierung (Corporate Finance) und Lehrpreisträger des Landes Rheinland-Pfalz.

Jochen Robert Elsen

Jochen Robert Elsen

Jochen Robert Elsen ist unter anderem Lehrbeauftragter der Fachhochschule Mainz. Er lehrt dort im Masterstudium International Corporate Finance und befasst sich insbesondere mit der Frage der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an Finanz-produkte, Emittenten und andere Marktteilnehmer. Er gilt als ausgewiesener Kenner des internationalen Aufsichtsrechts und hat eine Vielzahl von Publikationen und Fachvorträgen vorzuweisen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.