Die Prinzipien hinter Dim-Mak und Kyusho-Jitsu

Die Prinzipien hinter Dim-Mak und Kyusho-Jitsu

Band 2 - Grundlagen

Holger Schroers

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Sport, Wellness & Beauty

Paperback

164 Seiten

ISBN-13: 9783754337813

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.09.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
25,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Band 2
Grundlagen

Medizinische und physikalische Prinzipien für eine effektive
und effiziente Selbstverteidigung

bestehend aus:
neuronaler Schaltplan, innere Organe und Trefferflächen, Systematik des Angriffs/Konters

Dieses Buch ist der zweite Band der Buchreihe "Die Prinzipien hinter Dim-Mak und Kyusho-Jitsu" und baut lückenlos auf den ersten Band auf.

Diese Buchreihe verbindet erstmalig das traditionelle Kyusho-Jitsu bzw. Dim-Mak, und der darin zugrunde liegenden Traditionellen Chinesischen Medizin, mit der modernen westlichen Wissenschaft in den Bereichen Anatomie, Neurologie, Neurophysiologie, Biomechanik und Physik.

Um die Inhalte dieses zweiten Bandes vollumfänglich zu verstehen, ist es daher unabdingbar, den Band 1 durchgearbeitet und verinnerlicht zu haben. Auch wird häufig auf Inhalte und Zeichnungen in dem Band 1 verwiesen.

Die Anwendung dieser vermittelten Grundlagen führt zu einem neuen Verständnis der Selbstverteidigungstechniken, bzw. der Kampfkunst und des Kampfsportes.
Holger Schroers

Holger Schroers

Im Jahr 1991 begann Holger Schroers mit dem Training des Shotokan Karate und interessierte sich auch stets für andere Kampfsysteme.

Sein Interessenschwerpunkt liegt heute im Bereich der effektiven und effizienten Selbstverteidigung. Vor einigen Jahren startete er seine Forschungen, um heraus zu finden, was wirklich das Prinzip hinter den Techniken des Dim-Mak bzw. Kyusho-Jitsu ist. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) reichte ihm als Erklärungsmodell nicht mehr, da diese für ihn nicht konsistent valide und reproduzierbar für die Trefferwirkung in den Kampfkünsten ist. Bei seinen Forschungen traf er auf einen Medizinprofessor, der ihm tiefe Einblicke in den Bereichen TCM, Anatomie, Neurologie und Neurophysiologie ermöglichte. Mit diesem Wissen und seinen Kenntnissen in den Naturwissenschaften aus seinem Ingenieurstudium entstand seine Trainingsreihe "KYUSHO - effektive und effiziente Selbstverteidigung". Hierin wird großer Wert auf das Verstehen der Zusammenhänge und Hintergründe gelegt. Ganz nach dem Motto: Verstehen statt nur nachmachen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite