Die Psychologie der Zusammenarbeit und Gruppenbewusstsein

Die Psychologie der Zusammenarbeit und Gruppenbewusstsein

Torkom Saraydarian

ePUB

660,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 978-3-7431-2191-1

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.12.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine Gruppe ist eine Ansammlung von Menschen, die ein gemeinsames Ziel haben und versuchen, dieses Ziel durch Zusammenarbeit, Beharrlichkeit und selbstlose Motive zu erreichen. Die Absicht eines jeden Mitglieds ist es, die gesamte Gruppe gesund, glücklich, erfolgreich, erleuchtet und sicher zu machen.
Indem wir die wahre Bedeutung von Gruppenbewusstsein erlernen, hören wir auf, uns selbst als getrennte Wesen, abgetrennt von allen anderen, zu betrachten und beginnen, unsere Verbindung zur ganzen Menschheit zu sehen, zur NATUR und zum KOSMOS. Mit dieser Erkenntnis lernen wir die Wissenschaft und Kunst der Zusammenarbeit. Überall werden die Menschen schließlich erkennen, dass Zusammenarbeit und Gruppenbewusstsein die wahren und einzigen Schlüssel für Erfolg und letztendlich für das Überleben sind.
Es ist unser Interesse, Menschen dazu zu befähigen, zwischen verschiedenen Gruppierungen zu unterscheiden und imstande zu sein, ein Leben zu leben, das frei ist und so wenig wie möglich Schaden für sie selbst und für andere verursacht. Menschen müssen lernen, nicht um ihrer Besitztümer und Positionen Willen zu leben, sondern dafür, der Menschheit wirkliche Freude zu bringen. Wie ein großer LEHRER einmal feststellte: "Glück liegt darin, der Menschheit zu helfen."
Torkom Saraydarian

Torkom Saraydarian

Torkom Saraydarian (1917-1997) wurde in Kleinasien geboren. Seit seiner Kindheit wurde er in den Zeitlosen Weisheitslehren geschult.
Er besuchte Klöster, antike Tempel und Mysterienschulen, um Antworten zu finden auf seine brennenden Fragen über das Mysterium Mensch und das Universum. Er lebte mit Sufis, Derwischen, christlichen Mystikern und Meistern der Tempelmusik und des Tanzes. Seine musikalische Ausbildung beinhaltete das Spiel der Violine, Piano, Oud, Cello und Gitarre. Es waren lange Jahre der Disziplin und des Dienstes nötig, um die Zeitlosen Weisheitslehren von ihren wahren Quellen her zu studieren. Meditation wurde zu einem festen Bestandteil seines Tagesablaufes und Dienst ein natürlicher Ausdruck seiner Seele.
Torkom Saraydarian widmete sein ganzes Leben dem Dienst am Nächsten. Seine Schriften, Vorträge und seine Musik zeigen seine totale Hingabe an die Höheren Prinzipien, Werte und Gesetze, die in allen Weltreligionen und Philosophien präsent sind. Diese Arbeiten repräsentieren eine Synthese vom Besten und Schönsten aller Heiligen Kulturen der Welt und bereichern das Fundament auf dem wir unsere Zukunft aufbauen.
Torkom Saraydarian schrieb eine große Anzahl von Büchern von denen viele bereits publiziert wurden. Einige davon wurden bereits ins Armenische, Deutsche, Italienische, Spanische, Portugiesische, Griechische, Holländische und Dänische übersetzt. Er hinterließ der Menschheit einen reichen Nachlass von Schriften, sowie auch musikalische Kompositionen zur Erbauung für viele noch kommende Jahre.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.