Die Rache der Schwabenkinder

Die Rache der Schwabenkinder

Plodowski ermittelt 2

Paul Steinbeck

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

344 Seiten

ISBN-13: 9783750412958

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Nachfahren der Schwabenkinder begehren auf!
Eine Gruppe von Verschwörern will vermeintliches Unrecht aus den vergangenen Jahrhunderten in Selbstjustiz rächen. Oberschwaben wird überzogen von einer Welle der Gewalt.
Der Anführer der Verbrechergruppe, Johannes, bereist die Ländereien und Orte des Geschehens. Er ist überzeugt, dass dieser Wohlstand durch die Arbeit der Schwabenkinder möglich wurde. Er findet Anhänger in der Schweiz, in Liechtenstein, in Österreich. Hohe Geldzahlungen werden gefordert. Doch niemand reagiert. Johannes wird radikaler. Tiere liegen tot auf dem Hof. Menschen sterben. Die Situation eskaliert. Der Zeitpunkt Ende Oktober naht. Zeit des Zahltages und der Rückkehr der Kinder in früheren Jahrhunderten in ihre Heimat.
Kommissar Steven Plodowski stellt sich mit seinen Kollegen der Gewalt entgegen und taucht immer mehr ein in die Welt der Schwabenkinder. Die Öffentlichkeit wird unruhig. Die Presse beginnt zu hetzen.
Die Verschwörer mutieren zu Attentätern. St. Martini naht. Die Märkte werden vorbereitet. Johannes zieht sich in die Bergdörfer von Graubünden zurück. Begegnet Steven, der selbst einer Spur folgt. Es kommt zum Konflikt und zur Auseinandersetzung. Johannes stößt Steven in den Abgrund einer verlassenen Höhle und flieht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Stevens Leben ist in Gefahr.
Die Attentäter reisen nach Ravensburg. Wertvolle Tage gehen verloren. Der große Showdown naht. Ravensburg sieht sich der größten Gefahr gegenüber, seit die Menschen sich erinnern können. Wird es Plodowski schaffen, die Täter rechtzeitig zu stoppen?
Paul Steinbeck

Paul Steinbeck

Paul Steinbeck, Jahrgang 1967, ist Historiker, Kulturgeograf und leidenschaftlicher Schriftsteller. Er veröffentlichte bereits mehrere Romane. Die Erzählungen rund um Kommissar Plodowski fanden mit dem WorldSkills-Krimi Der Tod kam in der Nachtschicht (ihren ersten Aufschlag. In beiden Plodowski-Erzählungen nimmt sich der Autor besonderer Begebenheiten an, um sie der Öffentlichkeit in spannender Erzählform näherzubringen. Das macht die Steinbeck-Erzählungen einzigartig und jedes Werk zu einem Unikat.
Paul Steinbeck ist Oberschwabe und lebt in der Region Stuttgart.

"Ich liebe das Erzählen in starken Bildern und Szenen. Die Menschen sollen die Szenen erleben, fühlen und beinahe schon den Duft der Wiesen und Bergwälder riechen können. Sie sollen mitgerissen werden, hinein in Geschichten, die sie neue Welten erleben lassen und auch zum Nachdenken bringen. Schreiben ist für mich eine wunderbare Reise in die Welten meiner Heldinnen und Helden. Für mich ist es jedesmal eine echte Freiheit, die ich fern des Alltags erleben darf."

Website: www.paul-steinbeck.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.