Die Reise mit der Zeitmaschine

Die Reise mit der Zeitmaschine

Neu bearbeitete Ausgabe (Klassiker der ofd edition)

Egon Friedell , ofd edition (Hrsg.)

ePUB

1,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783750435803

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Egon Friedell lässt den Zeitreisenden aus H. G. Wells "Die Zeitmaschine" zurückkehren und verhilft uns dabei zu verblüffenden Erkenntnissen. Anders als in Wells Dystopie spielt die Handlung nicht unter elfenhaften Elois und teuflischen Morlocks, vielmehr haben auch normale Menschen normale menschliche Probleme und Bedürfnisse. In "Die Reise mit der Zeitmaschine" schimmert immer wieder der feine Humor des gebürtigen Wieners Friedell durch. Die Erzählung bekommt hierdurch eine eigene Note, so dass sie niemals auch nur eine Sekunde Gedanken an eine einfache Fortsetzung aufkommen lässt.

Hier liegt Friedells meisterhafte Novelle in einer neu editierten Fassung vor. Wie bei allen Werken der ofd edition handelt es sich nicht um eine automatisiert kopierte Version der ursprünglichen Druckfassung. Der vorliegende Text wurde vielmehr sorgfältig neu überarbeitet und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit steigert den Genuss der Lektüre erheblich.
Egon Friedell

Egon Friedell

Egon Friedell (1878-1938) wurde in Wien geboren. In seiner Schulzeit galt er als notorischer Störenfried, sein Abitur bestand er erst im vierten Anlauf. Im Jahr 1900 nahm er das Studium der Philosophie auf, das er 1904 mit einer Dissertation über Novalis abschloss.

Friedell arbeitete in den folgenden Jahren als Journalist und Schriftsteller, außerdem war er als Regisseur, Beleuchter und Schauspieler tätig. In den späten 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts begann er mit der Arbeit an seiner dreibändigen "Kulturgeschichte der Neuzeit", die lange Zeit als Standardwerk gelten sollte.

Egon Friedell starb durch eigene Hand, als SA-Männern ihn in seiner Wohnung in Wien verhaften wollten.

ofd edition

ofd edition (Hrsg.)

Erfahrene Autorinnen und Autoren stehen für die hohe Qualität der ofd edition. Neben Klassikern befindet sich eine Vielzahl von weiteren Themenbereichen im Programm. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.