Die seelsorgerliche Bedeutung des Buches Hiob

Die seelsorgerliche Bedeutung des Buches Hiob

Biblisch-psychologische Auslegung

Hans-Arved Willberg

Band 3 von 5 in dieser Reihe

Paperback

288 Seiten

ISBN-13: 9783735724205

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.05.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kein Buch der Bibel sagt so viel über Seelsorge wie das Buch Hiob. In Gestalt des leidgeprüften Hiob bietet es eine Fülle von Informationen über die Erfahrung existenzieller Lebenskrisen, die auch den Glauben bis zum Äußersten belasten und die Frage nach dem Sinn des Leidens zur schwersten Herausforderung werden lassen. Wie kann ein Leidender wie Hiob überhaupt seine Krise sinnvoll bewältigen? Wie können wir ihm helfen? Die Freunde Hiobs, deren Hilfsbemühung das Hiobbuch in aller Ausführlichkeit erzählt, sind das Musterbeispiel schlechthin für eine gut gemeinte Seelsorge, die völlig misslingt, weil sie nicht bereit sind, sich auf Hiob einzulassen, um mit ihm zu leiden und zu verstehen, was er wirklich braucht. Ihr Benehmen spiegelt sich auch heute noch in vielen Seelsorgeerfahrungen, die den Betroffenen mehr schaden als nützen, weil sie aufgrund von Vorurteilen, Besserwisserei und Ungeduld Druck ausgeübt wird, wo Verständnis, Entlastung, bescheidene Zurückhaltung und stärkender Zuspruch nötig wären, bis hin zu Seelenvergewaltigungen im Namen Gottes, für die man zu Recht die Bezeichnung „geistlicher Missbrauch“ gebildet hat. Weil wir so viel für die Seelsorge lernen können aus dem tiefsinnigen Hiobdrama, das fraglos zu den großen Klassikern der Weltliteratur gehört, liegt nichts näher, als für die Ausbildung und Fortbildung von Menschen in Seelsorge, Krisenbegleitung und Beratung eine Handreichung zur Verfügung zu stellen, die sie in den seelsorgerlichen Wissensschatz des Hiobbuchs gründlich und umfassend einführt. Diesem Zweck dient diese detaillierte biblisch-psychologische Hiobauslegung in seelsorgerlicher Perspektive.
Hans-Arved Willberg

Hans-Arved Willberg

Hans-Arved Willberg; Jahrgang 1955, Theologe M.A. (Biblische Theologie) und M.Th. (Praktische Theologie), Philosoph M.A. (Philosophie im europäischen Kontext). Er leitet das Institut für Seelsorgeausbildung (ISA) und ist selbstständig als Rational-Emotiver Verhaltenstherapeut (DIREKT) und Pastoraltherapeut, Trainer, Coach und Dozent mit den Schwerpunkten Burnoutprävention und Paarberatung sowie als Buchautor tätig. Er hat mehr als 25 Bücher und zahlreiche Zeitschriftenartikel geschrieben.

Website: http:// www.life-consult.org

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.