Die Spur der Nautilus

Die Spur der Nautilus

Auf Weltreise mit Jules Verne und Kapitän Nemo, Teil I

Tatjana Kröger

ePUB

2,2 MB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783752865660

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.06.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Globetrotterin Tatjana Kröger beginnt ihre Weltreise auf den Spuren von Jules Verne und Kapitän Nemo in Japan und besucht auf dem Weg zum Malaiischen Archipel fast alle Südpazifikstaaten. In Vanuatu erlebt sie das unvergleichliche Naturfeuerwerk des Vulkans Yasur, sieht in Tonga und Fidschi lebendiges traditionelles Handwerk, macht Reisepause an den Traumstränden Samoas, schlägt sich in den Luxusdestinationen Hawaii und Tahiti als Backpacker mit Zelt durch. Sie erlebt Japan zwischen High-Tech und buddhistischen Klöstern, wandert im australischen Outback mit einem Aborigine-Jäger, besucht das abgelegene Osttimor und gerät in Papua-Neuguinea in eine politische Wahlveranstaltung der besonderen Art. In der Südsee lernt Tatjana Kröger Kava zu schätzen und lässt sich das Kochen im Erdofen beibringen. Sie taucht zu den Mahnmalen des Zweiten Weltkrieges in der Korallensee und reist an Bord der legendären "Aranui" zu den Marquesas- und den Tuamotu-Inseln. Auf den Salomonen und in Neuguinea werden die Seereisen auf zum Teil kaum schwimmfähigen Vehikeln zu haarsträubenden anekdotenhaften Abenteuern. Mit dem Schiff reist Tatjana Kröger auch durch die zauberhafte Inselwelt Indonesiens, Ziel ihrer ersten Etappe.
Tatjana Kröger

Tatjana Kröger

Tatjana Kröger, Jahrgang 1962, ist im Landkreis Bad Hersfeld zuhause. Sie studierte Ost- und Südslawistik, Ibero-Romanistik und Orientalistik. Ab 1990 arbeitete sie am Slawischen Seminar der Universität Göttingen, später bei einer internationalen Wirtschaftsberatungsgesellschaft. 1995 zog sie dienstlich nach Malaysia um, wo sie als Projektmanagerin und Lehrerin tätig war. Seit ihrer Rückkehr im Jahr 2000 nimmt sie Lehraufträge an der Gesamtschule ihres Heimatortes Wildeck wahr. Sie spricht dreizehn Sprachen und hat als Rucksacktouristin weit mehr als 100 Länder bereist.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.