Die tote Milliardärin

Die tote Milliardärin

Gaunerspiele (Band 1)

Marco Born-Miljak

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783748199687

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Willkommen in der Krimiwelt des 21. Jahrhunderts! Erleben Sie einen Kriminalfall aus der Sicht der Ermittler - und werden Sie selbst ein Teil davon. Realistisch, lebensnah & spannend. Mit versteckten Hinweisen und Tipps. Beweisen Sie, dass Sie das Zeug zum Kriminalisten haben!

Zur Geschichte:

Helen Renquist, die Ehefrau des Milliardärs Karl Renquist, ist tot. Erhängt in der Bibliothek ihres Hauses. Doch war es wirklich Selbstmord? Warum verstricken sich Zeugen immer wieder in Widersprüche und Lügen? Wo war ihr Mann, als es geschah? Und welches dunkle Geheimnis lastet auf der Familie?

Seien Sie vor Ort dabei, seien Sie mittendrin. Ermitteln Sie als leitender Kriminalbeamter in diesem spannenden und abwechslungsreichen Mitmach-Krimi und entscheiden Sie am Ende: Vorsatz oder Zufall, Verbrechen oder Schicksal? Es liegt in Ihrer Hand. Sammeln Sie Spuren und Hinweise und geben Sie am Ende eine Empfehlung an die Staatsanwaltschaft ab. Die Lösung des Falles finden Sie im letzten Kapitel. Beweisen Sie sich als Tatortermittler und zeigen Sie, dass Sie Lüge von Wahrheit unterscheiden können und treffsicher die richtigen Schlüsse ziehen.

Doch Vorsicht: Wenn Sie sich irren, landet ein Unschuldiger im Gefängnis. Oder ein Täter bleibt auf freiem Fuß.

Und falls Sie mal einen Tipp oder einen Denkanstoß brauchen, können Sie die im Buch verstreuten QR-Codes mit Ihrem Handy oder Tablet abfotografieren, und schon flüstert Ihnen ein V-Mann eine nützliche Information ins Ohr.

Willkommen in der Krimiwelt des 21. Jahrhunderts!
Marco Born-Miljak

Marco Born-Miljak

Marco Born-Miljak ist freipublizierender Autor und gehört der Bewegung der Literaturrebellen an - einer neuen Generation kreativer Autor*Innen, die mit ungewöhnlichen, frischen und frechen Ideen aufwarten. »Gute Literatur muss etwas wagen«, lautet das Motto. »Sie muss mutig genug sein, um Grenzen zu sprengen, überraschend genug, um ein Staunen ins Gesicht zu zaubern, und spannend genug, um ganz wunderbar zu unterhalten. Gute Literatur ist Rebellion gegen die Eintönigkeit des Alltags.« Zweimal erhielt er bereits die Auszeichnung 'Thalia TOP-Autor Selfpublishing', einmal 'Empfehlung der Redaktion bücher.de'. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit führt er ein Literatur- und Autoren-BLOG mit Tipps für Schreibbegeisterte, fotografiert leidenschaftlich gerne, liebt Blues, Jazz, gutes Essen und schottischen Whisky und bereist mit seiner Frau die Welt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.