Die tri_logische Sezierung des lobbykratischen Zeitalters Band III: "Ich stimme nicht zu!" - Gesellschaftspolitische Lesungen über den Neowilhelmoliberalismus und seine Konsequenzen _ Teilband 2

Die tri_logische Sezierung des lobbykratischen Zeitalters Band III: "Ich stimme nicht zu!" - Gesellschaftspolitische Lesungen über den Neowilhelmoliberalismus und seine Konsequenzen _ Teilband 2

Joachim H.E. Endemann

Band 6.2 von 5 in dieser Reihe

Paperback

460 Seiten

ISBN-13: 9783981801965

Verlag: Endemannverlag

Erscheinungsdatum: 09.07.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
100%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
[...] Es äußerte eine der in deutschen Elite-Kreisen angesehenen Personen, dass eine ausreichende "intellektuelle Ausstattung" Bedingung dafür sei, es jemals bis ins Establishment zu schaffen. Ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen, Tatsache ist aber, dass es nicht der Intellekt ist, der über seine Verwendung bestimmt, ist er doch lediglich ein Werkzeug, sondern der Charakter - ob also, bspw., der Verstand dort wohnt, wo er wohnt, geht's vernünftig zu: im Herzen.

Aus meiner Sicht stellt sich folglich die Frage anders: Sollte man bestrebt sein, der neoliberalen Elite angehören zu wollen? Immerhin stände in dem Fall die persönliche Integrität in Frage - wo aber wohnte dann der Verstand: Eventuell im Hintern eines anderen? Und überhaupt: Was bedeutet denn "Establishment", ist es das einer Lobbykratie? Was hat die Masse der Menschen dann von einem solchen zu erwarten? [...]

Lesung 18: "Das Europa des neowilhelministischen Hegemonen und seine Zukunft", die Seiten 614 f.
Joachim H.E. Endemann

Joachim H.E. Endemann

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.