Die Uhr, die rückwärts lief

Die Uhr, die rückwärts lief

Zeitreise Story

Edward Page Mitchell , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 21 von 45 in dieser Reihe

ePUB

1,1 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751936941

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.05.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Tante Gertrudes antike Uhr aus dem 16. Jahrhundert, die von zwei Jungen rückwärts laufen gelassen wird, kehrt den Fluss der Zeit um. Dies ermöglicht den Jungen eine Zeitreise und die Teilnahme an einem historischen Abenteuer, bei dem sie zur Befreiung von Leyden nach der spanischen Belagerung der Stadt durch im 16. Jahrhundert beitragen.

Das ist eine der frühesten Zeitreise-Geschichten, die sich immer noch zu lesen lohnt.
Edward Page Mitchell

Edward Page Mitchell

Edward Page Mitchell war ein amerikanischer Leitartikel- und Kurzgeschichtenschreiber für The Sun, eine Tageszeitung in New York City. Mitchell gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der frühen Entwicklung des Science-Fiction-Genres. Die Wiederentdeckung Mitchells und seines Werkes ist das direkte Ergebnis der Veröffentlichung einer buchfüllenden Anthologie seiner Geschichten im Jahr 1973 von von Sam Moskowitz. Moskowitz nannte Mitchell den 'lost giant of American science fiction'. Mitchells Geschichten beinhalteten oft visionäre und technisch innovative Konzepte, die erst in späteren Jahren realisiert wurden.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.