Die Verlässlichkeit des Zufalls

Die Verlässlichkeit des Zufalls

Nebenwirkungen einer Weltreise

Theo M. Schlaghecken

ePUB

788,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783981981025

Verlag: Schlaghecken

Erscheinungsdatum: 19.10.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Aktualisierte Auflage

Dies ist mein zweites Buch.
Das erste ist nie erschienen. Es durfte nicht erscheinen!

Dabei fiel es mir so leicht, davon zu schreiben, wie ich an jenem Weihnachtsabend auf die Idee kam, mit einem Motorrad um die Welt zu fahren, wie ich kurz darauf Job und Wohnung kündigte, meine Freundin verließ und zum Abenteurer wurde.
Und doch durfte jenes Buch nie erscheinen, denn ich hätte damit allen, die es lesen würden, und auch mir selbst nur etwas vorgemacht.
Dieses zweite Buch jedoch war nicht mehr so einfach zu schreiben, denn es ist ein sehr persönliches Buch geworden. Es erzählt, warum ich damals wirklich ausgestiegen bin. Wie wenig ich doch ein Abenteurer war, wie viel die Welt mir doch zugesetzt hatte, und wie grob ich war bei den Versuchen, wieder in ein normales Leben zurückzufinden.

Es geht um Landminen und Überfälle, um Armut, Schicksale, das Glück ... und um ein Holztäfelchen. Es geht um Beziehungsflucht und Liebe, um das Ankommen im Leben - und immer wieder darum, wie sehr wir uns auf den Zufall verlassen können.
Theo M. Schlaghecken

Theo M. Schlaghecken

Theo M. Schlaghecken, Jahrgang 1967, wuchs auf einem Bauernhof in Kleve am Niederrhein auf und studierte Betriebswirtschaftslehre in Bochum und Manchester. Nach dem Studium arbeitete er als Unternehmensberater in der Nähe von Frankfurt.
Nach Jahren in diesem Beruf entschloss er sich zu einer Reise um die Welt und gab dafür seine Karriere auf. Nach über zwei Jahren und 53 Ländern kehrte er zurück.
Heute ist er freiberuflicher Unternehmensberater.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.