Die vier Fäuste

Die vier Fäuste

Neu

Kultige Story aus 'Flappers and Philosophers' 8

F. Scott Fitzgerald , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 34 von 38 in dieser Reihe

ePUB

1,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751967822

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Die vier Fäuste" ("The Four Fists") ist eine Erzählung aus F. Scott Fitzgeralds Buch "Flappers and Philosophers", das 1920 nach seinem Debütroman "This Side of Paradise" veröffentlicht wurde. Die Hauptfigur, Samuel Meredith, ist ein Mann, der, wie Fitzgerald sagt, "sicher ist, dass zu bestimmten Zeiten in seinem Leben schlagkräftige Merkmale in seinem Gesicht zu erkennen waren, so sicher, wie es im Gesicht eines Mädchens überhaupt küssbare Merkmale gegeben hat". Vom Internat bis zur Geschäftswelt gerät er in Konfrontationen, die dazu führen, dass ihm ins Gesicht geschlagen wird, und diese vier großen Konflikte in seinem Leben führen dazu, dass er der Typ Mann wurde, über den der Erzähler schließlich sagt: "Zur Zeit hat niemand, den ich kenne, auch nur das geringste Verlangen, Samuel Meredith zu schlagen...".
F. Scott Fitzgerald

F. Scott Fitzgerald

Der US-amerikanischer Schriftsteller Francis Scott Fitzgerald wird heute zu den wesentlichen US-amerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt. Fitzgerald setzte sich mit Themen wie Dekadenz, Ausschweifungen, Idealismus und Widerstand gegen Veränderungen und sozialen Umbrüchen auseinander. Er schuf ein treffendes Porträt der sogenannten Roaring Twenties, auch Goldenen Zwanzigerjahre genannt, welches die von wirtschaftlichem Wachstum, Prohibition, Kriminalität, Jazz und Flappern geprägten Jahre in den Vereinigten Staaten waren.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.