Die Vögel und die Farben

Die Vögel und die Farben

Essays und Betrachtungen

Herbert Weiler

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783750469679

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.08.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
20,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Text beschäftigt sich mit dem Wesen der Farben, etwa ihrer Neigung, sich zu gruppieren, und geht in diesem Zusammenhang auf die Fragwürdigkeit der von Immanuel Kant ausgehenden naturwissenschaftlichen Definition der Farbe als elektromagnetische Wellenlänge sowie der damit verbundenen Erkenntnislehre ein.

Achtzehn Essays und Betrachtungen:
Die Vögel und die Farben
Hannah Arendt und Theodor Adorno
Mindfulness Achtsamkeit
Das Welken der Eschen
Cordyceps
Apple Inc.
Die Schwüle
Schulzwang
Trump und Dürer
Der Nibelungenhort
und die Stadt Leverkusen
Sprache und Gegenüber
Wohl zu der halben Nacht
Schachthani
Der Elfte im Elften
Die Rehabilitierung der Templer
Dem Volk aufs Maul geschaut
Papst Franziskus und das Vaterunser
Der Mönch von Heisterbach
und der Murmeltier-Tag
Herbert Weiler

Herbert Weiler

Herbert Weiler:
Geboren 1956 in Bensberg - 1974 Studium der Freien Malerei und Freien Graphik in Köln bei Pravoslav Sovak und Karl Marx
1978 Begegnung mit dem astrologischen System der Münchner Rhythmenlehre von Wolfgang Döbereiner, ab 1983 Seminare bei Wolfgang Döbereiner - Seminartätigkeit zu Kunstgeschichte und Astrologie - 1984-1990 Dozent an der Kölner FH für Kunst & Design, Seminar für Zeichnen als Entwicklung des Sehens - Maler, Bildhauer, Autor - astrologische Beratungs- und Seminartätigkeit, Essays.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.