Die weiße Wölfin

Die weiße Wölfin

Christine Stutz

ePUB

201,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783751921091

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.04.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Prinzessin Bettina von Wolfen gehört dem Volk der Wölfe an. Sie kann sich, wie alle Menschen in ihrem Reich, in einen Wolf verwandeln. Sie gehört zum Volk der Mitternachtswölfe. Ihre Gegner und Feinde sind die Schattenwölfe.

Bettina ist mehr als wütend. Seit der Geburt ihres Bruders, hat ihr Vater, der König, keine Zeit mehr für sie übrig. Er interessiert sich nur noch für seinen Thronfolger.
Voller Wut verwandelt sich Bettina in einen Wolf und lässt sich auf eine waghalsige Wette ein. Sie übertritt als Wolf die Grenze zum Schattenreich. Prompt gerät sie in Gefangenschaft. Der Herzog von Schatten, Aaron, ist von Bettinas einmaliger, weißen Fellfärbung, fasziniert. Er entführt Bettina in seine Burg, nachdem sie ihn heftig beißt.
Bettina gelingt die Flucht.
Doch trotzdem haftet ihr seitdem ein schlechter Ruf an und kein Mann will sie noch ehelichen. Bettina gilt als unrein.
Daraufhin bestimmt Bettinas Vater, dass Aaron seine Schuld begleichen soll. Er wird gezwungen, Bettina zu heiraten.
Bettina hasst den Mann abgrundtief und will dies verhindern. Nie wird sie seine Frau, das schwört sie sich.. Bettina macht sich auf den Weg.
Sie ist die weiße Wölfin. Einzig in ihrer Art.
Christine Stutz

Christine Stutz

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.