Die Welt zu seinen Füssen

Die Welt zu seinen Füssen

Die Luftreisen des Jean-Pierre Blanchard

Carsten Priebe

Paperback

140 Seiten

ISBN-13: 9783833438622

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.11.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Der auffrischende Wind trieb den Ballon nun schneller auf sein Ziel zu. Etwa zehn Kilometer hatten sie bereits zurückgelegt. Plötzlich begann der Ballon gefährlich zu sinken. Blanchard war irritiert. John Jeffries versteinerte für einen Moment, als er das blasse Gesicht seines Piloten sah."

1785 gelang zum ersten Mal die erfolgreiche Überquerung des Ärmelkanals in einem Ballon.
Jean-Pierre Blanchard und John Jeffries fuhren von Dover nach Calais, wo sie als Helden gefeiert wurden; ein Meilenstein in der Geschichte der Aviatik.

Dies ist die abenteuerliche Erzählung der wagemutigen Flugpioniere und ihres dramatischen Wettlaufs um den ersten Ballonflug von England nach Frankreich.
Das Bändchen führt an die Anfänge der bemannten Luftfahrt zurück und lässt nicht nur das Herz jedes Ballonfahrers höher schlagen.
Carsten Priebe

Carsten Priebe

Dr. Carsten Priebe, geboren 1967 in Karlsruhe, befasste sich bereits während seines Studiums der Volkswirtschaftslehre mit Technikgeschichte. Noch während seiner Ausbildung an der Universität Karlsruhe veröffentliche er sein erstes Buch über die Pioniere der Automobilentwicklung. Nach dem Studium arbeitete er als Finanzjournalist, zog 1999 in die Schweiz, wo er als Wirtschafts- und Finanzredaktor in leitenden Funktionen für verschiedene Publikationen tätig war. Für seine Arbeit wurde er 2002 mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Inzwischen wechselte er in die Finanzdienstleistungsbranche und beschäftigt sich in seiner Freizeit gerne mit historischen Themen. Carsten Priebe lebt heute in einem Dorf außerhalb Zürichs.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.