Die Weltenfabrik: Jan Lux und der Zorn der Herrin

Die Weltenfabrik: Jan Lux und der Zorn der Herrin

Christoph Dolge

Band 2 von 2 in dieser Reihe

ePUB

820,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752855999

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.09.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Weltenfabrik schwebt in Gefahr: Ein Erbauer wurde getötet. Vom Täter fehlt jede Spur. Außerdem dringen Fremde in die Mnemothek ein und stehlen die Nadel des Unendlichkeitskompasses: Ein Artefakt, das Schwachstellen in den Barrieren zwischen den Welten aufzeigen kann. Damit können sie nichts Gutes vorhaben.

Während die Schüler Fangs daran arbeiten, der unbekannten Gefahr Herr zu werden, lernt Jan einen neuen Lehrer kennen. Es ist Levirok Päin: Ein Kentaur, halb Mann, halb Pferd; ein Kämpfer von enormem Ausmaß. Doch seit er Heimat und Frau verlor, ist sein Lebenswille gebrochen.
Dennoch ist er der einzige, der Falagorn, den letzten Rakelor vor Jans Ankunft, auf seinen Reisen begleitete.

Wird er seine Geheimnisse weitergeben?
Christoph Dolge

Christoph Dolge

Christoph Dolge lebt in Leipzig und widmet sich fantastischer Literatur. Mit der Weltenfabrik hat er ein Buchuniversum geschaffen, in dem alles Vorstellbare - und einiges Unvorstellbare - möglich ist.
Seine Helden haben die Möglichkeit, nicht nur eine, sondern eine unendliche Vielzahl fremder Welten zu erkunden und können dabei erfahren, was es heißt, Herr über das eigene Schicksal zu sein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.