Die zweite Ausbildungsphase angehender Lehrkräfte

Die zweite Ausbildungsphase angehender Lehrkräfte

Analyse episodischer Interviews zum Belastungsempfinden im Vorbereitungsdienst

Hendrik Preßler

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783750426290

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.12.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der letzte Schritt zum fertigen Lehrer führt angehende Lehrkräfte zwingend hinein in den Vorbereitungsdienst. Dabei ist mittels einer Reihe von theoretischen und empirischen Untersuchungen verifiziert worden, dass besonders diese zweite Phase der Lehrerausbildung unter psychosozialen Kriterien als sehr belastend angesehen wird. Die Realität zeigt: Viele Referendare brechen ihre Lehrerausbildung frühzeitig ab, weil sie durch den erlebten »Praxisschock« vollends überfordert sind.
 Verwunderlich erscheint in diesem Zusammenhang, dass sich dieser Thematik bis heute verhältnismäßig wenig Studien gewidmet haben. So sind bislang keine Untersuchungen zu jener Thematik speziell für Wirtschaftspädagogen im Referendariat bekannt, weshalb den Ergebnissen dieses Buches unweigerlich Pioniercharakter zugeschrieben werden muss. Erstmalig werden hier die Belastungserfahrungen von angehenden Berufsschullehrern dokumentiert und ausgewertet.
 Dadurch empfiehlt sich diese wissenschaftliche Auseinandersetzung für all diejenigen, die aus erster Hand erfahren möchten, welchen Belastungsfaktoren Referendare an berufsbildenden Schulen ausgesetzt sind.
Hendrik Preßler

Hendrik Preßler

Hendrik Preßler führt nach erfolgreichem Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin seine Ausbildung zum Lehrer in den Fächern »Wirtschaft« und »Deutsch« an einer Berufsschule fort.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.