Drei starke Frauen - Lilith Medea Kassandra

Drei starke Frauen - Lilith Medea Kassandra

Gerd Scherm

Paperback

76 Seiten

ISBN-13: 9783751943673

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Lilith, Medea und Kassandra sind drei herausragende Gestalten der Mythologie. Drei legendäre Frauen, deren Namen für Eigenständigkeit stehen, ebenso wie für tragische Schicksale. Viele verbinden diese Namen mit dunklen Aspekten, mit Trauer, Gewalt und Tod.
Gerd Scherm bietet eine neue Sicht auf diese drei selbstbewussten starken Frauen.
Er erzählt ihre sich in der Zeit wandelnden Geschichten. Und er lässt sie poetisch selbst zu Wort kommen mit all ihrem Schmerz, ihrer Wut und ihrem Zorn.
Gerd Scherm

Gerd Scherm

Gerd Scherm, 1950 in Fürth geboren und aufgewachsen, lebt seit 1996 mit seiner Frau Friederike Gollwitzer in einem alten Fachwerkgehöft in Binzwangen bei Colmberg. Gerd Scherm ist Schriftsteller und bildender Künstler. Er arbeitete zehn Jahre als Kreativdirektor für Rosenthal und organisierte u.a. die Selber Literaturtage und die Künstlertage auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. Sein reiches literarisches Spektrum umfasst Theater-stücke, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten, Satiren, Libretti und Essays. Einer seiner Schwerpunkte liegt in der Lyrik, die er meist in künstlerisch-bibliophiler Ausstattung präsentiert und die auch immer wieder zeitgenössische Komponisten zu Vertonungen anregt.
Gerd Scherm war Gastdozent an der Freien Universität Berlin und an der Universität St. Gallen im Fachbereich Kultur- und Religionssoziologie. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und dem Deutschen Phantastik Preis.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.