Dreizehn Geschichten aus aller Welt

Dreizehn Geschichten aus aller Welt

Ana Flor

ePUB

1,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753437439

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.04.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Geschichten. Bereits als Kind war ich von ihnen fasziniert, vor allem, wenn sie erzählt oder vorgelesen wurden, z.B. unter den mächtigen Buchen in der Laube meiner Großeltern, am Lagerfeuer oder im Winter vor dem Ofen. Seither habe ich unzähligen Geschichten gelauscht oder sie gelesen - irgendwo auf der Welt, Zuhause, bei Freunden, egal. Geschichten sind einfach wundervoll.
Mit 10 Jahren begann ich, selbst (Science-Fiction)Geschichten zu schreiben. Die hier zusam­mengetragenen Geschichten stammen aus den letzten zwanzig Jahren. Sie reichen von Ge­schichten, die das Leben schreibt bis hin zu ei­nem Kurzkrimi, sind z.T. autobiographisch, teil­weise rein fiktiv, andere wiederum eine Mi­schung.
Ana Flor

Ana Flor

Das Schreiben begleitet mich seit meinem 10ten Lebensjahr, ausgelöst durch ein Erlebnis an einem frühen Sommermorgen: Ich erwachte im Zelt von einem ohrenbetäubenden Vogelkonzert, griff vollkommen überwältigt zu meinem neuen roten Taschenkalender und begann zu schreiben.
Neugierde, Abenteuerlust und berufliche Gründe (ich bin u.a. promovierte Geographin mit den Schwerpunkten tropische Landwirtschaft, Agroforstwirtschaft und Hochgebirgsökologie) trugen mich immer wieder hinaus in die Welt. So verbrachte ich u. a. mehrere Jahre in Norwegen, Ostafrika, den Niederlanden (ich habe dort ein Teil meines Studiums der Niederlandistik absolviert) und Neuseeland. Ein wesentlicher Auslöser hierfür ist meine vom Outdoor-Leben und da­mit stark von der Natur geprägte Kindheit.
Neben dem Schreiben und der Natur liegen mir Kunst, Musik und Fotografie sowie Sprachen und Bewegung, z.T. bereits seit frühester Kindheit, am Her­zen. Ich liebe Rennradfahren sowie das Tauchen, jedoch aufgrund der zunehmenden Zerstörung der Meere nur noch im Rahmen von Schutzprojekten. Ich war viele Jahre in Sachen Kampfsport unterwegs, hiervon ist Tai Chi geblieben. Zudem habe ich meine Liebe zum (freien) Tanz (wieder)entdeckt. Es gibt mehr Interessen, aber das würde den Rahmen sprengen...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.