Du sollst nicht töten

Du sollst nicht töten

Distopie

Stefan Blankertz

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783738629927

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.08.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Berlin in knapp 25 Jahren. Zehn Jahre nach dem zweiten Bürgerkrieg zwischen fundamentalistischen Christen und Moslems und der Teilung der Stadt in drei verfeindete Staaten provoziert ein Grenzzwischenfall einen weiteren Waffengang der verfeindeten Sektoren. Ausgelöst hat den Grenzzwischenfall ein ehemaliger Kriegsheld, der nun aber einer Friedensinitiative angehört. Er erleidet einem Flashback aufgrund staatlicher Repression einerseits und Verlockung durch einen alten Kumpel aus Kampfzeiten, den es zu den kriegstreibenden Terroristen verschlagen hat, andererseits. Drei Perspektiven – Marko, der Ex-Held und unglückselige Friedenskämpfer, Felizitas, seine schwerbehinderte Frau, und Nikola, die Leiterin der neuen Inquisition gegen Marko und seine Gruppe – ein Ziel: Auszuloten, was zum Krieg treibt und wie schwer es ist, die Möglichkeit des Friedens auch nur denkend zu bewahren.
Stefan Blankertz

Stefan Blankertz

Stefan Blankertz, 1956, "Wortmetz", Lyrik und Politik für Toleranz und gegen Gewalt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.