Edelfa und der Teufel I - Wie alles begann

Edelfa und der Teufel I - Wie alles begann

Caroline Sesta

Band 1 von 2 in dieser Reihe

ePUB

2,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783963920066

Verlag: Buettner

Erscheinungsdatum: 26.04.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
PIEMONT anno 1557

Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land.
Lauro di Montemano, ältester Sohn eines piemontesischen Landgrafen, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft.

Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen.

Der geheimnisvolle, stets in edles Schwarz gekleidete, über die Maßen schöne Graf Emanuele di Cortemilia kauft beide als Sklaven und verstrickt sie unter dem Zutun seiner Mutter in teuflische Machenschaften. Widerwillen zu einem unsterblichen Leben verdammt, verlieren sich Lauro und Edelfa ...
Caroline Sesta

Caroline Sesta

Caroline Sesta, geboren und aufgewachsen im Vogtland, lebt seit Jahren im Piemont. Geht sie hinaus in ihre wunderschöne Wahlheimat, flüstert ihr diese untentwegt Märchenhaftes in die Ohren mit der Aufforderung, es zu Papier zu bringen.
So entstehen ihre Bücher, die quer durch die Epochen von Piemonts aufregender Geschichte und durch die Vielfalt seiner Landschaften führen.

(Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.