Ein kleines rotes Buch über die Quelle

Ein kleines rotes Buch über die Quelle

Bestseller

Ein inspirierender und befreiender Blick auf das Management und das Leben durch die "Quellenprinzipien"

Stefan Merckelbach

ePUB

6,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9782970108771

Verlag: Aquilae Verlag

Erscheinungsdatum: 22.04.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die hier erstmals in Buchform präsentierten "Quellenprinzipien" bringen Energie, Klarheit und Kreativität in die Entwicklung all unserer Projekte.

Die Quelle ist eine Person, die eine Idee hat, Initiativen ergreift und Risiken eingeht, um sie umzusetzen. Ihre Hauptaufgabe ist es zu klären, was der nächste Schritt zur Entwicklung ihres Projekts ist. Wenn sie Unterstützung braucht, lädt sie andere ein, sich zu beteiligen und eine "Quelle" für einen Teil des Projekts zu werden. Alle unsere Kollektive wurden auf diese Weise geboren.

Jeder Mensch nimmt in seinem Leben mehrere "Quellenrollen" ein: Der Manager ist eingeladen, die "Quelle" seines Teams zu werden; der Mitarbeiter, die "Quelle" seiner Tätigkeit; die Sportlerin, die "Quelle" ihrer Form. Wo immer es ein Projekt gibt, gibt es eine "Quelle".

Die "Quellenprinzipien" helfen uns, uns energisch in alle unsere Initiativen einzubringen und ermutigen die Menschen um uns herum, dasselbe zu tun. Sie laden uns ein, ein inspirierteres Management zu leben, unser kreatives Engagement zu fördern und unseren beruflichen und persönlichen Beziehungen eine neue Bedeutung zu geben.
Stefan Merckelbach

Stefan Merckelbach

Stefan Merckelbach, Philosoph Manager, ist Schweizer. Geboren in den Niederlanden, absolvierte er ein Lizenziat in Philosophie an der Universität Freiburg (Schweiz) und gründete im Jahre 2001 Ordinata, ein Unternehmen, das Workshops, Ausbildungen und Begleitungen in kollektiver Intelligenz durchführt.

Peter John Koenig is der Vater der "Quellenprinzipien" und schrieb das Schlusswort.

Vincent Delfosse ist Unternehmensbiologe bei Ordinata und "Quelle" der Fotografien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.