Einnässen und Bettnässen von Kindern und Senioren

Einnässen und Bettnässen von Kindern und Senioren

Ursachen erkennen und sanft behandeln

Helga Libowski

ePUB

397,1 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752892628

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.11.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wenn Kinder nicht trocken werden, liegt das nicht grundsätzlich am mangelnden Willen zur Sauberkeit. So können auch durchaus andere Ursachen für das Unvermögen, den Harn zu halten und die Blase zu kontrollieren, vorliegen. Eine sehr häufig auftretende Ursache ist, dass die Blasenwand nicht über genug Elastizität verfügt und bei der kleinsten Füllung sofort 'ausläuft'. Auch das Aufhalten ist dann nur schwer möglich.
Doch selbst wenn es am Tage schon gut klappt, ist es in der Nacht für 10% der Kinder über 5 Jahren noch lange nicht möglich, auch während des Schlafens die Kontrolle über die Blase zu haben.
Viele Eltern sind daher verzweifelt und wünschen sich nichts sehnlicher als trockene Nächte.

Auch Erwachsene, besonders Frauen nach mehreren Geburten, haben bisweilen mit Problemen rund um die Blase und mit Blasenschwäche zu tun, die ebenfalls, wie bei den Kindern, mit Einnässen und gelegentlich auch mit Bettnässen einhergehen. Wenn sich die Blase meldet, muss innerhalb kürzester Zeit eine Toilette aufgesucht werden. Ist keine so schnell verfügbar, geht das ganze buchstäblich in die Hose. Viele Betroffene behandeln dann die Symptome: mit Einlagen, Vorlagen und Windelhosen.

Doch ist es nicht viel sinnvoller, die jeweiligen Ursachen zu erkennen und zu verstehen, die die Funktion der Harnblase offenbar irritieren und sogar lahmlegen und die diese, die Lebensqualität stark einschränkenden Symptome hervorbringen? Und ist es dann nicht auch besser, diese Ursachen zu beseitigen, als täglich resigniert mit Vorlagen und Windeln zu hantieren?

Dieses E-Book befasst sich mit den Ursachen zur Entstehung und mit der Beseitigung der Blasenschwäche und bietet allen Betroffenen, Kindern wie Erwachsenen, eine Behandlung an, die aus geeigneten Nahrungsmitteln besteht, die täglich verzehrt werden können und die Blase stärken. Daneben können auch Heilkräuter angewandt werden, Mittel der Homöopathie zum Einsatz kommen oder es können bestimmte Schüßler-Salze, die die Funktion der Harnblase stärken, hilfreich sein.
Die Autorin zeigt in diesem informativen Buch, wie auf ganz milde, natürliche Weise die Blasenschwäche gelindert und sogar ganz beseitigt werden kann.
Helga Libowski

Helga Libowski

Helga Libowski wurde 1955 in Bockenem (Niedersachsen) geboren.
Nach dem Abitur 1974 machte sie eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen-Assistentin und arbeitet seither in ihrem Beruf in einer Apotheke.
Seit Jahren interessiert sie sich für alternative Heilmethoden und Naturheilkunde und besucht dazu Seminare und Fortbildungsveranstaltungen.
2008/2009 Ausbildung in Mineralstoffberatung und Antlitzanalyse bei Margit Müller-Frahling, Institut für Biochemie nach Dr. Schüßler, Sundern.
Helga Libowski besucht seither Beraterfortbildungen, um ihr Wissen immer weiter zu vervollständigen und zu erweitern.
2013/2014 Fachschulungen zur Natürlichen Hormon-Hilfe-Beratung bei Elisabeth Buchner, Hormonselbsthilfe.

Helga Libowski ist verheiratet und hat drei, inzwischen erwachsene Kinder und drei Enkelkinder. Sie ist ebenfalls Autorin der Kinderbuch-Reihe 'Die kleine Kuh Jule' und der Bastelbuch-Reihe 'Basteln mit Kaffeefiltertüten'.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.