Emmas Haus -  Ein Weihnachtsmärchen

Emmas Haus - Ein Weihnachtsmärchen

Eva Bolsani

ePUB

2,2 MB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783739220888

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.09.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nur ungern macht sich die erfolgreiche Emma an Weihnachten auf den Weg in ihr kleines Heimatdorf. Schließlich erwartet sie kein stimmungsvolles Fest, sondern das leere Haus ihrer verstorbenen Eltern.
Das Blatt wendet sich jedoch, als Emma auf einer Landstraße fast einen Mann und einen Hund überfährt. Voller Gewissensbisse nimmt sie beide mit. Doch wer ist dieser Anton wirklich, den Emma so vertrauensvoll einlädt?
Diese Kurzgeschichte lädt zum Träumen ein und ist ein kleines Weihnachtsgeschenk an meine Leserinnen und Leser.
Eva Bolsani

Eva Bolsani

Schon früh war Eva für Geschichten aller Art zu begeistern - seien es jene, die ihre Mutter ihr vor dem Schlafengehen vorlas, oder jene, die sie sich selbst ausdachte und mit ihren Stofftieren nachspielte.
Daran hat sich bis heute nicht viel geändert: Der Bus kommt nicht, das Wartezimmer ist überfüllt? Alles kein Problem, endlich genug Zeit, neue Figuren zu erfinden und diese in ein weiteres Abenteuer zu stürzen.
Irgendwann kam bei Eva der Wunsch auf, diese Geschichten aufzuschreiben. Und so entsteht nach und nach eine Sammlung kleiner, romantischer Erzählungen, bestens geeignet, um für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen.
Wenn Sie mögen, begleiten sie Evas Heldinnen und Helden auf der Suche nach der großen Liebe. Währenddessen sitzt die Autorin in einem kleinen Bauernhof im Allgäu an ihrem Schreibtisch und erfindet einen neuen Charakter, der sich gerade die bange Frage stellt: »Liebt er mich auch?«

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.