Entfesselte Energie

Entfesselte Energie

Aus Professor Belians Tagebuch

Hans Dominik , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 35 von 44 in dieser Reihe

ePUB

1,9 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751969789

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.07.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Entfesselte Energie (ursprünglich: Professor Belians Tagebuch) von Hans Dominik ist eine technisch-wissenschaftliche Geschichte der Zukunft. Sie erschien bereits 1933 in der jährlich erscheinenden Buchreihe "Das Neue Universum".

In Entfesselte Energie befasst sich Hans Dominik mit dem Problem der Nutzung der Kernfusion, obwohl er dafür einen anderen Begriff gebraucht. Es ist offensichtlich, dass es für ihn nur eine Frage der Zeit ist, bis eine solche Kernfusion tatsächlich gelingt. Im Gegensatz zu seinen früheren Erzählungen stellt sich die Frage, ob die Möglichkeit eines Missbrauchs dieser Entdeckung ausgeschlossen werden kann. In der Geschichte wollen amerikanische Industriellen sich ohne Skrupel Patentrechte sichern und schrecken auch nicht vor Gewaltanwendung zurück. Das macht die Geschichte sowohl zu einem Krimi und führt zur Warnung, die Gefahren der Kernenergie nicht zu unterschätzen - zwölf Jahre vor der ersten Atombombe.
Hans Dominik

Hans Dominik

Hans Dominik gilt als einer der bedeutendsten Pioniere der Zukunftsliteratur in Deutschland. Nach seinem Studium arbeitete er erfolgreich als Ingenieur der Elektrotechnik und des Maschinenbaus, wie auch als Sachbuchautor und Wissenschaftsjournalist. Sein erster utopischer Roman Die Macht der Drei veranlasste ihn als freier Schriftsteller zu arbeiten. In schneller Folge erschienen weitere Zukunftsromane mit Auflagen von über 100.000 Exemplaren, Land aus Feuer und Wasser sogar mit mehr als 250.000 Exemplaren. Seine Science-Fiction-Erzählungen erfreuen sich großer Beliebtheit und werden immer wieder neu aufgelegt. Neben Science-Fiction hat Dominik auch Sachbücher und Artikel mit technisch-wissenschaftlichem Inhalt geschrieben.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.