Ernährung - TCM - Leber - feuchte Hitze in Leber und Gallenblase

Ernährung - TCM - Leber - feuchte Hitze in Leber und Gallenblase

TCM-Ernährungsempfehlung - Leber - feuchte Hitze in Leber und Gallenblase

Josef Miligui

Band 219 von 63 in dieser Reihe

Paperback

52 Seiten

ISBN-13: 9783741281754

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.10.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
EBNS - Ernährungsberatung nach Syndromen - Rezepte- und Lebensmittellisten für die Ernährungstherapie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bei Leber - feuchte Hitze in Leber und Gallenblase. Feuchtigkeit und Hitze ausleiten, Qi die Mitte in Bewegung bringen, Mi stärken. - heiß NEIN, warm WENIG/ NEIN, neutral/ erfrischend JA (sauer WENIG), kaltsalzig u bitter JA, sonst NEIN.
Die Rezepte sollen das betroffene Syndrom unterstützen und durch guten Geschmack motivieren. Die Lebensmittel werden in Kategorien empfehlenswert, ja, weniger und nein angezeigt und helfen bei der Orientierung, wenn eigene Rezepte gekocht werden sollen.
Josef Miligui

Josef Miligui

Geboren im Jahr 1959. Bildhauer und Computerfachmann.
Als ich 2003 an Krebs erkrankt war, hatte ich sprichwörtlich keinen Boden mehr unter den Füßen. Aber da waren rundherum Menschen, welche mir Mut machten, mir ohne Wenn und Aber Hilfe angeboten haben, unter schwierigen Bedingungen jederzeit für mich da waren... Heute gebe ich meine Erfahrungen in Kursen und Seminare als auch auf meinen Internetseiten und Bücher weiter.
Die EBNS-Datenbank für die Ernährungsberatung habe ich mit einer TCM-Ernährungsberaterin und einer Diätologin entwickelt. Sie wird von Ärzten, Ernährungswissenschaftler, Diätologen und Ernährungsberater genutzt.

Website: www.di-book.com; www.ebns.at

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.