Erpressungs-Trojaner

Erpressungs-Trojaner

Erste Hilfe und Schutz für Windows-PCs

Wolfram Gieseke

Paperback

72 Seiten

ISBN-13: 9783741237058

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Erpressungs-Trojaner sind eine ernstzunehmende Gefahr für Windows-PCs und entwickeln sich zu einer wahren Plage. Ein unachtsamer Dateidownload, ein unbedacht angeklickter Mail-Anhang oder auch nur der Besuch auf einer obskuren Webseite und schnell ist ein Schaden entstanden, der sich nicht mal eben so beseitigen lässt. Einmal aktiv, verschlüsseln Erpressungs-Trojaner alle Dokumente, Bilder, Musikstücke, Videos und sonstige Dateien, derer sie habhaft werden können. Ein Zugriff ist für den Benutzer dann nicht mehr möglich, der Inhalt verloren, solange man sich nicht auf eine obskure Lösegeldzahlung einlässt.
Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie im Ernstfall sofort richtig reagieren, um den Schaden zu begrenzen und den Trojaner zu stoppen. Er erklärt, wie Sie den Übeltäter identifizieren, alle wichtigen Informationen darüber beschaffen und Ihre Daten so gut wie möglich wiederherstellen können, idealerweise ohne Lösegeld zu bezahlen.
Und das Buch geht auch ausführlich auf Vorsorgemaßnahmen ein, damit Sie gar nicht erst in eine solche unangenehme Situation kommen. Es stellt spezielle Schutzprogramme als Ergänzung zur Antivirensoftware vor und hilft dabei, ein umfassendes und effektives Backup-Konzept umzusetzen, mit dem Sie Ihre wichtigen Daten zuverlässig vor Erpressungs-Trojanern schützen.

Aus dem Inhalt:
Das 1x1 der Erpressungs-Trojaner
- Wie kommen Erpressungs-Trojaner auf den PC?
- Wie funktionieren Erpressungs-Trojaner?
- Welche Möglichkeiten hat man im Ernstfall?
- Wer steckt dahinter?

Im Ernstfall richtig reagieren
- Sofortmaßnahmen
- Den Übeltäter sicher identifizieren
- Den Schädling recherchieren
- Den Schädling loswerden
- Die Dateiverschlüsselung aufheben

Schützen und Vorbeugen
- Infektionen vermeiden
- Spezialtools gegen Trojaner
- Solide Backup-Strategie gegen Datei-Erpresser
- Backups definieren und jederzeit ausführen
- Einen Sicherungsauftrag definieren
- Dateien aus einer Sicherung wiederherstellen
- Backup beim Anschließen eines USB-Mediums starten
- Sicherungen geschützt im Netzwerk speichern
Wolfram Gieseke

Wolfram Gieseke

Das Interesse an allem Digitalen wurde bei Wolfram Gieseke in der Schulzeit geweckt, wo ihn bei den damals beliebten Homecomputern (C64 & Co.) schon damals das Programmieren mehr als das Spielen interessierte.
Nach dem Abitur studierte er ab 1991 an der Universität Osnabrück "Computerlinguistik und Künstliche Intelligenz". Eine interessante Zeit, denn sie fiel zusammen mit einigen umwälzenden Entwicklungen in der IT-Welt. Zu Beginn des Studiums waren PCs noch riesige Kästen, die man kaum alleine tragen konnte. Am Rechenzentrum der Uni saß er an monochromen Terminals und kommunizierten via "BITnet". Ein paar Jahre später lief man mit Notebooks rum und es gab sogar schon die ersten PDAs (Newton & Co.) - heute würde man Smartphones dazu sagen. In der Zwischenzeit war auch das "Internet geboren" und mit Mosaic gab es den ersten Webbrowser.

Während des Studiums hatte Wolfram Gieseke einen Hiwi-Job, bei dem er das Netzwerk eines Fachbereichs betreute und Mitarbeiter sowie Kommilitonen in den Standardanwendungen, Internet usw. schulte. Irgendwann ergab sich über einen Studienkollegen die Gelegenheit, an einem Buch zum Thema Internet mitzuarbeiten. Das war der Einstieg in die "wunderbare Welt" des Fachbuchautor-Daseins. Und wo es schon mal so gut lief, blieb er dann einfach dabei.

Mittlerweile kann Wolfram Gieseke auf eine Vielzahl von veröffentlichten Büchern zurückblicken, die teilweise in mehrere andere Sprachen übersetzt und weltweit fast eine Million Mal verkauft wurden.

Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Söhnen (und zahlreichen Computern) in der Nähe von Osnabrück und schreibt fleißig weiter.

Homepage und Blog: www.gieseke-buch.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.