Erste Schritte in die Freiheit

Erste Schritte in die Freiheit

Torkom Saraydarian

Paperback

60 Seiten

ISBN-13: 9783738657203

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.12.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die ganze Menschheit leidet, ist verzweifelt, frustriert und erlebt Enttäuschungen. Viele Menschen erkennen jedoch nicht, dass sie sich selbst daran hindern, glücklich zu sein. Es gibt einen Weg aus dieser Situation, der mit unserer Bereitschaft beginnt, uns mit uns selber zu konfrontieren, Selbstmitleid zu entsagen und volle Verantwortung für die eigenen Erfahrungen zu übernehmen.
Wir können viel gesünder werden und unser Leben besser genießen. Wir können Beziehungen kreieren, die uns erfüllen, erfolgreicher sein und in jeder Hinsicht gedeihen lassen. Freude findet somit Einzug in unserem Leben. Freude ist unser natürlicher Daseinszustand! Wenn wir unser Leben verbessern, werden wir die uns einschränkenden Zustände aus dem Weg räumen. Dann haben wir die ersten Schritte getan, die uns in die Freiheit führen.
Wir haben unsere Umgebung kreiert und wir können sie so verändern. Wir können Eigenverantwortung übernehmen ohne uns selber zu verurteilen und können Mitgefühl empfinden, anstatt zu verurteilen und werden frei dadurch. Freiheit heißt, die Kontrolle über unser Leben selbst in den Händen zu halten. Die folgenden Kapitel wurden dem Buch "Challenge for Discipleship" von Torkom Saraydarian entnommen. Die Herausgeber wählten diese Kapitel in dem festen Glauben, dass sie einen Weg offenbaren, der zum Glück und in die Freiheit führt.
Das "Teaching" oder die "Zeitlose Weisheitslehre" basiert auf höheren Lebensprinzipien und es sind eben diese Prinzipien, die es uns ermöglichen manche Hindernisse in unserem Leben aus dem Weg zu räumen. Torkom Saraydarian machte es zu seinem Lebenswerk, das "Teaching" allgemein für diejenigen zugänglich zu gestalten, die auf der Suche nach der Wahrheit sind und das Bedürfnis haben, aus dem Dunkel ins Licht geführt zu werden.
Obwohl sich die Herausgeber bei der Verdichtung der Texte große Mühe gaben die Originale unverändert wiederzugeben, so war es doch von Nutzen, einige Stellen zu ändern. Die spezifischen Begriffe, die sich an die Tradition der "Zeitlosen Weisheitslehre" anlehnen, werden in einem Glossar am Ende dieses Büchleins erläutert. "First Steps Towards Freedom" wird präsentiert mit der Billigung und Genehmigung von Torkom Saraydarian; es ist ihm gewidmet als ein Geschenk der Dankbarkeit.
Die Herausgeber
Torkom Saraydarian

Torkom Saraydarian

Torkom Saraydarian (1917-1997) wurde in Kleinasien geboren. Seit seiner Kindheit wurde er in den Zeitlosen Weisheitslehren geschult.
Er besuchte Klöster, antike Tempel und Mysterienschulen, um Antworten zu finden auf seine brennenden Fragen über das Mysterium Mensch und das Universum. Er lebte mit Sufis, Derwischen, christlichen Mystikern und Meistern der Tempelmusik und des Tanzes. Seine musikalische Ausbildung beinhaltete das Spiel der Violine, Piano, Oud, Cello und Gitarre. Es waren lange Jahre der Disziplin und des Dienstes nötig, um die Zeitlosen Weisheitslehren von ihren wahren Quellen her zu studieren. Meditation wurde zu einem festen Bestandteil seines Tagesablaufes und Dienst ein natürlicher Ausdruck seiner Seele.
Torkom Saraydarian widmete sein ganzes Leben dem Dienst am Nächsten. Seine Schriften, Vorträge und seine Musik zeigen seine Hingabe an die höheren Prinzipien, Werte und Gesetze, die in allen Weltreligionen und Philosophien präsent sind. Diese Arbeiten repräsentieren eine Synthese vom Besten und Schönsten aller Heiligen Kulturen der Welt und bereichern das Fundament, auf dem wir unsere Zukunft aufbauen.
Torkom Saraydarian schrieb eine große Anzahl von Büchern von denen viele bereits publiziert wurden. Einige davon wurden bereits ins Armenische, Deutsche, Italienische, Spanische, Portugiesische, Griechische, Holländische und Dänische übersetzt. Er hinterließ der Menschheit einen reichen Nachlass von Schriften sowie auch musikalische Kompositionen zur Erbauung für viele noch kommende Jahre.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.