»Es gehet dem Menschen wie dem Vieh.«

»Es gehet dem Menschen wie dem Vieh.«

Gut Depenau und seine Leibeigenen

Volker Griese

Hardcover

56 Seiten

ISBN-13: 9783743159365

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.02.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der unsägliche Geist, den Joachim von Brockdorff auf das Gut Depenau in Holstein brachte, lässt sich einfach nicht mehr austreiben. 1707 proben die unterdrückten Leibeigenen der Orte Wankendorf und Stolpe den Aufstand. Und noch Jahre später finden immer wieder militärische Kommissionen und Untersuchungen auf dem Gut statt. Immer geht es dabei um Auflösung von Bauernstellen, zu erbringende Leistungen, Landwegnahme, Arbeitsverweigerung, Hofdienste. Gelernt haben die kämpferischen Dorfbewohner, über die es zu berichten gilt, über all die Jahre, was es heißt, sich nicht zu ducken, ehrbötig zu kuschen, fatalistisch sich alles gefallen zu lassen, vielmehr ihre Interessen furchtlos zu vertreten, solidarisch für ihre Freiheit einzustehen.
Volker Griese

Volker Griese

Volker Griese, Dipl.-Ing. und Privatgelehrter, ist seit 1986 literaturwissenschaftlich tätig. Neben regionalgeschichtlichen Essays verfasste er Biografien über die holsteinischen Autoren Iven Kruse und Dietrich Theden, novellenartig zugespitzte Darstellungen entscheidender Momente der Schleswig-Holsteinischen Landes- und Kriminalgeschichte, Schriftstellerchroniken zu Theodor Storm, Detlev von Liliencron und Gustav Frenssen, eine Ortschronik und anderes mehr.

Website: www.volkergriese.jimdo.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.