Evolution aus Sicht eines Vulkaniers 2.0

Evolution aus Sicht eines Vulkaniers 2.0

Zweite erweiterte Auflage - Ein Sachbuch in Romanform

Andreas Treutmann

ePUB

473,6 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783743158740

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.02.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Darwins Evolutionstheorie ist allgemein anerkannt. Trotzdem haben viele Menschen ein etwas ungutes Gefühl, sie in allen Punkten so zu akzeptieren, wie sie gelehrt wird. Aber was sind die Gründe dafür?
Dieses Buch ist als Sachbuch in Romanform geschrieben, denn nur so lässt sich die Diskussion zwischen wissenschaftlichem Mainstream, der seine Position vehement verteidigt und Gegenhypothesen, die ihren Ursprung in Religion, Geisteswissenschaft oder anderen Gebieten der Naturwissenschaft haben, deutlich und nebenbei auch sehr unterhaltsam darstellen.
Neben den bekannten Fakten erfährt der Leser von einer Vielzahl alternativer, manchmal weniger bekannter Hypothesen. Wie in einem Kriminalroman werden die unterschiedlichen Standpunkte und Personen, die dahinterstehen, vorgestellt und anschließend ins Kreuzverhör genommen. Dabei wird nach und nach wie in einem Kriminalroman sichtbar, was beweisbar ist, verworfen werden kann oder Hypothese bleiben muss. Am Ende ist der Leser selbst in der Lage sich ein Bild davon zu machen, was wissenschaftlich gesichert ist. Das Ergebnis ist dabei vielleicht nicht immer das, was man ursprünglich erwartet hat.
Andreas Treutmann

Andreas Treutmann

Der Autor Andreas Treutmann ist diplomierter Mathematiker und hat über 30 Jahre als Systemanalytiker und Systemarchitekt gearbeitet, vorwiegend in München, New York und Stockholm.
Seine langjährige Berufserfahrung ermöglicht es ihm, sich in die unterschiedlichsten Fachgebiete vom neutralen Standpunkt eines Mathematikers und Analytikers hineinzuversetzen, gezielt relevante Fakten und Informationen zu sammeln, um daraus ein weitgehend unbeeinflusstes aber logisch schlüssiges Bild der Wirklichkeit zusammenzusetzen. Dies spiegelt sich in seinen Sachbüchern wieder, in denen er auch Nichtfachleuten auf leicht verständliche Weise Sachverhalte näherbringt, wobei seine unkonventionellen Blickwinkel manchmal zu unerwarteten und überraschenden Resultaten führen.

Website: www.treanco.jimdo.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.