Factory-Outlet-Center: Discount oder Disney?

Factory-Outlet-Center: Discount oder Disney?

Eine explorative Analyse der Auswirkungen von Erlebnismarketing auf die Attraktivität von Factory-Outlet-Centern

Gildemeister Celine C., Mehn Audrey, Perret Jens K.

Band 16 von 3 in dieser Reihe

Paperback

36 Seiten

ISBN-13: 9783753401683

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.02.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die vorliegende Studie analysiert die Auswirkungen des Erlebnismarketings auf die Attraktivität von deutschen Factory-Outlet-Centern (FOC).
Aufgrund einer sich verändernden Wettbewerbslandschaft und des gesellschaftlichen Wertewandels muss der Handel neue Wege finden, um für die Konsumenten attraktiv zu bleiben, einer davon ist der Einsatz von Erlebnismarketing. Im FOC ist diese Entwicklung jedoch noch nicht in vollem Umfang umgesetzt worden. Die empirische Studie beantwortet die Frage, ob FOCs die Relevanz der veränderten Marktbedingungen übersehen haben oder ob es keine Nachfrage nach Erlebnissen und Unterhaltung in FOCs gibt. Ein weiterer Schwerpunkt der Studie ist es, zu evaluieren, inwieweit diese Marketingansätze das Potenzial haben, die Attraktivität der FOCs zu steigern.
Die Ergebnisse zeigen, dass Erlebnismarketing für Center-Besucher und Kunden weniger dominant ist als niedrige Preise und Rabatte. Weiterhin zeigt sich, dass nur Omni-Channel-Initiativen das Potenzial haben, Kunden in ein FOC zu locken.
Gildemeister Celine C.

Gildemeister Celine C.

Celine C. Gildemeister schloss 2018 ihr Studium in Global Brand and Fashion Management an der International School of Management in Köln ab. Nach beruflichen Stationen im Loyalty Management und Produktmarketing schließt Frau Gildemeister aktuell ihr Graduiertenstudium in Digital Marketing an der International School of Management in Köln ab.

Mehn Audrey

Mehn Audrey

Prof. Dr. Audrey Mehn ist seit 2013 Professorin für Handel und Marketing und seit 2020 Vizepräsidentin Lehre an der International School of Management (ISM). Die gebürtige Französin studierte und promovierte an der Universität Siegen. Von 2004 bis 2013 war sie als Führungskraft in Fashion- und Lifestyle-Unternehmen tätig, u.a. bei Hugo Boss, s.Oliver und der business4brands. An der ISM hat sie u.a. die Studiengangleitung des Fernstudiengangs B.A. Marken und Modemanagement inne.

Perret Jens K.

Perret Jens K.

Prof. Dr. Jens K. Perret studierte Wirtschaftsmathematik und Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Er promovierte an der Bergischen Universität Wuppertal im Fach Volkswirtschaftslehre über die Wissensgesellschaft in Russland. Mehr als ein Jahrzehnt arbeitete Herr Perret am Europäischen Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen und am Lehrstuhl für Makroökonomische Theorie und Politik an der Bergischen Universität Wuppertal. Er war Dozent an der Technischen Universität Kaliningrad. Seit September 2016 hat er eine Professur für Volkswirtschaftslehre und Statistik an der International School of Management in Köln inne.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.