Faith - Adoption in Kenia

Faith - Adoption in Kenia

Ein Vater erzählt

Thomas Schumann

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783848202812

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.06.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Andreas musste sich konzentrieren. Mit aller Kraft versuchte er sein Auto auf der linken Spur zu halten. Kalter Schweiß trat auf seine Stirn. Morgen um diese Zeit würden sie am Flughafen sein. Am Mittwoch würden sie Faith das erste Mal im Kinderheim von Angesicht zu Angesicht sehen. Knapp eine Woche vorher hatten sie den entscheidenden Anruf von Frau Mayer erhalten. Bald hielten sie den Bericht über ihre Tochter in ihren Händen. ... Auf dem Foto schaute sie ein Mädchen in einem Kleid mit Giraffen darauf an. … Er war so dankbar, dass sie endlich am Ziel, bei ihrer Tochter angekommen waren. Doch nun diese Nachricht. Hatten sie sich zu viel vorgenommen? Hatten sie zu viel gewollt und würden jetzt die Quittung dafür kriegen?"

- "Ich kann mir vorstellen, dass durch dieses Buch in so manchem (kinderlosen) Paar der Wunsch geweckt wird, auch einem elternlosen Kind ein Zuhause zu schenken und man weiß nach der Lektüre, worauf man sich einlässt und geht nicht blauäuig an die Sache heran. Sehr, sehr spannend." G.Kühn

Eine packende und informative Erzählung über die Adoption in Kenia.
Thomas Schumann

Thomas Schumann

Website: www.faithkenia.blogspot.de

Faith - Adoption in Kenia

Moses-Online

August 2012

(...) Das Buch erzählt auch von Faith, diesem kleinen kenianischen Mädchen und davon, wie drei Menschen eine Familie werden.
Ein gut zu lesende Geschichte, die staunen lässt über die tiefe Überzeugung der Adoptiveltern und ihrer grenzenlosen Geduld.

Faith - Adoption in Kenia: Ein Vater erzählt

www.adoption.de

September 2012

(...) "In Deutschland gibt es kinderlose Paare, die jahrelang auf ein Kind warten. In manchen Ländern gibt es viele Waisenkinder, die in Heimen leben und sich Eltern wünsche. Wie schön wäre es, wenn man beiden im Wege der Auslandsadoption helfen könnte. Diese Buch zeigt auf ehrliche und interessante Weise, dass es sehr aufwändig und ausgesprochen schwierig ist, ein Kind in Kenia zu adoptieren. Nur wer genug Nervenstärke, Mut, Durchhaltevermögen und genügende finanzielle und berufliche Möglichkeiten hat, wird es schaffen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diese Buch zu lesen."

Buchtipp

www.adoptivsinn.de

Oktober 2012

(...) Ein lesenswertes Buch, das ansprechend und spannend geschrieben ist, wobei es einfach Geschmacksache ist, ob man den Erzählstil, der überwiegend aus wörtlicher Rede besteht, mag. Schön ist, dass der Autor bei den interessanten Fakten bleibt, auch schon mal Tage überspringt, und sich so nicht in langweiligen Nebensächlichkeiten verliert. Einmal in der Geschichte drin, lässt sich das Buch schwer wieder zur Seite legen, da ständig etwas Neues passiert und der Leser sich gut in die Hilflosigkeit und das Gefühl des Ausgeliefert-seins einfühlen kann.

Buchtipps

Clicclac

November 2013

(...) Eine packende und authentische Erzählung mit ihren Höhen und Tiefen.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.