Fake News von Gestern

Fake News von Gestern

Irre Verschwörungstheorien aus der Geschichte

Ralf Grabuschnig

ePUB

1,3 MB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783750409415

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wo kam eigentlich dieser Begriff Fake News so plötzlich her? Vor wenigen Jahren hat da doch noch niemand darüber gesprochen und jetzt ist das Wort plötzlich in aller Munde (und nicht nur in dem des amerikanischen Präsidenten). Wenn du dir jetzt denkst, das Ganze kann es doch nicht erst seit gestern geben, dann hast du vollkommen recht! In der Geschichte gab es zu jeder Zeit Mythen, Falschbehauptungen und Verschwörungstheorien - eben das, was wir heute Fake News nennen.

Aber haben wir über die Jahrtausende unserer Geschichte wirklich gar nichts gelernt? Fallen wir immer noch auf die gleichen Tricks rein? Nein! Das will ich nicht akzeptieren! Also bin ich mal ganz tief eingetaucht und habe mich mit den krudesten der historischen Verschwörungen beschäftigt, um aus ihnen zu lernen und sie zu entkräften.

Ein Buch für alle Geschichtsfans und Verschwörungsskeptiker
Von den lustigsten, absurdesten und auch gefährlichsten dieser Geschichtsmythen erzähle ich dir in diesem Buch. Denn mit einem Blick in die Geschichte können wir auch die Probleme von heute besser verstehen. Und dieser Blick in die Geschichte darf auch mal unterhaltsam und humorvoll sein! Wenn du also ein Geschichtsnerd mit eine gesunden Sinn für Skepsis bist wie ich, dann habe ich dieses Buch genau für dich geschrieben!

In Fake News von Gestern erfährst du

- Wie Jesus überlebte und die Merowinger-Dynastie begründete
- Warum es laut der Phantomzeit das frühe Mittelalter gar nicht gab
- Woran die Anhänger der Alchemie glaubten
- Was es mit Hexenglaube und Hexenprozessen auf sich hatte
- Warum das englische Establishment so viel Angst vor dem Papst hatte
- Wo die Flat Earth Ideen herkommen
- Wie antijüdische Mythen zu den Protokollen der Weisen von Zion führten
- Was die Neue Weltordnung sein soll

Lies gleich rein!
Ralf Grabuschnig

Ralf Grabuschnig

Ralf Grabuschnig ist Historiker, Blogger und Podcaster. In seinen Büchern und online hilft er geschichtsbegeisterten Menschen dabei, regelmäßig tief in die Geschichte einzutauchen. Er studierte Geschichte in Wien, Zagreb und Budapest und lebt derzeit in München, wo er als freier Autor und Redakteur der Halbjahresschrift Spiegelungen arbeitet.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.