Falsche Schatten

Falsche Schatten

Bremen-Krimi

Jürgen Warmbold

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783735742865

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.09.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wer ist der mysteriöse Besucher, der sich nachts in der Wohnung der Protagonisten herumtreibt? Clemens Kaltenbach verdächtigt den Stalker, der seine Lebensgefährtin Maren Petersen verfolgt. Aber könnten von ihm auch die Briefe stammen, die angeblich ein Toter schickt, mit aktuellen Fotos, auf denen dieser sehr lebendig wirkt?
Verfolgt Kaltenbach die falschen Schatten? Woher kommt der abgrundtiefe Hass des Gegners, der ein Drehbuch geschrieben hat, das den Protagonisten ein bitteres Ende voraussagt?

Pressstimmen zu KALTE SCHREIE, dem ersten Teil der Kaltenbach-Trilogie:

[...] seine Geschichte verläuft erheblich perfider und weniger berechenbar. [...] Wenn kurz darauf auch noch vier Leichen in grotesker Weise wieder auftauchen, fühlt man sich an Hitchcock erinnert. [...] Das Finale [...] lässt an eisiger Dramatik nichts zu wünschen übrig. [...] NORDSEEZEITUNG
Jürgen Warmbold

Jürgen Warmbold

Der in Braunschweig geborene Autor Jürgen Warmbold hat viele Jahre als Werbe- und Marketingleiter verantwortliche Positionen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Verkaufsförderung bekleidet. Seit 1992 ist Warmbold als freiberuflicher Fachjournalist tätig. Mit »Kalte Schreie«, »Erfrorene Seelen«, »Falsche Schatten«, »Dumpfe Angst« und »Der verschenkte Albtraum« hat der Autor, der heute im Bremer Umland lebt, fünf Kriminalromane und darüber hinaus Kurzgeschichten in Anthologien und als E-Books veröffentlicht.

Grusel im Vilser Holz

Weser Kurier

Juli 2014

Der Autor Jürgen Warmbold bringt das Verbrechen in die Region - Schauplatz seiner Krimis sind stets Orte rund um Bremen. Jetzt ist der dritte Band seiner Trilogie erschienen.(...)

Verfolgungsjagd im Kurpark

Kreiszeitung Syker Zeitung

Juli 2014

(...)Mit "Falsche Schatten" hat der Weyher Fachjournalist Anfang des Monats den Abschlussband seiner Serie herausgebracht, der die Leser erneut an verschiedene Schauplätze der Landkreise Diepholz und Verden führt.

Mord auf dem Waldfriedhof

Sonntags-Tipp

September 2014

(...)Der Autor Jürgen Warmbold lässt auch in seinem dritten Teil seiner Reihe der Bremen-Krimis seine Hauptpersonen Maren Petersen und Clemes Kaltenbach nicht zur Ruhe kommen. In "Falsche Schatten" schweben die beiden bis zur vorletzten Seite ind Lebensgefahr(...)

Schauplatz Reiterstadt

Aller Report

November 2014

(...)Jürgen Warmbold veröffentlicht seinen dritten Bremen-Krimi.(...) Im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden, in denen Kaltenbach als Polizeireporter ermittelt hat, sieht es dieses Mal so aus, als wären er und seine Lebensgefährtin Maren Petersen selbst als Opfer auserkoren. Unerklärliche Dinge, die in ihrer Wohnung passieren, weisen darauf hin.(...) "Falsche Schatten" kann man auch lesen, ohne die beiden anderen Bände zu kennen.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.