Fantastische Reise VII

Fantastische Reise VII

…auf der Suche nach dem Kraut des ewigen Lebens in ein Land, das noch auf keiner Landkarte zu finden war

Bodo Schulenburg

Paperback

64 Seiten

ISBN-13: 9783738619751

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
4,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fantastische Reise VII
des chinesischen Admirals Zheng He auf der Suche nach dem Kraut des ewigen Lebens in ein Land, das noch auf keiner Landkarte zu finden war

Manches in dieser Entdeckungsgeschichte habe ich mir ausgedacht. Zum Beispiel den Kaiser, der so dümmlich das Elixier des ewigen Lebens sucht. Der echte Kaiser, der dem echten Admiral, Zheng He, die Schatzdschunken bauen ließ, hieß Yongle, er trug den Kaisernamen Ewige Freude. Er war ein grausamer Kaiser. Ließ alle Freunde seines Vorgängers töten, und alle die auch Kaiser werden wollten. Yongle war trotzdem ein großer Kaiser. Sagt man! Er beauftragte 3.000 Gelehrte, alles Wissen der damaligen Zeit zu sammeln und aufzuschreiben. Das waren 11.000 Bücherbände! Er ließ den Himmelstempel bauen und einen neuen Kaiserpalast, die Verbotene Stadt.…
Die riesige Flotte des Kaisers war die größte der Welt. Sechs große Reisen machte der Admiral mit dieser Flotte, um die Meere rund um China zu erkunden, um „zehntausend Ländern“ an den jenseitigen Gestaden großartige Botschaften von der Prächtigkeit Chinas zu überbringen. Erschien die gigantische Schatzflotte mit geblähten Segeln am Horizont, war das ein imposanter Anblick.
Bodo Schulenburg

Bodo Schulenburg

Bodo Schulenburg, 1934 in Potsdam geboren, Redakteur und Regisseur im DEFA-Studio für Dokumentarfilme in Berlin; Chefredakteur für Kinder- und Jugendfilm; „Sandmännchen“-Produktion. Seit 1979 freischaffend als Schriftsteller tätig, veröffentliche bisher 46 Kinder- und Jugendbücher (Kunstpreis der DDR), außerdem etwa 40 Hörspiele, entwickelte Szenarien für Fernsehfilme und Stücke für das Kindertheater. Seit 1989 entstanden auch Arbeiten für Erwachsene:
„Berliner Thee ist dünn“ (Rahel Vamhagen und Heinrich Heine), „Mathilde, ein poetisch erotisches Spiel“ (Heinrich Heine und seine Frau C. Mirat), „Aphrodite, ein erotisches ABC“, „Ein preußisches Abenteuer oder ein Narr am Hofe des Königs“ (Friedrich II. und Voltaire).
Weitere Bücher auf www.amazon.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.