Fatma lebt in Österreich

Fatma lebt in Österreich

Zeynep K. Bangert, Sibel Özcan

ePDF

7,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752696714

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.10.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fatma lebt in Österreich handelt von Fatma und ihrem Leben als Muslima in Österreich. Das Buch ist für Kinder geschrieben und soll helfen, ein besseres Verständnis zwischen der
österreichisch-muslimischen Minderheit und der Mehrheitsgesellschaft zu bekommen. Das Buch ist somit ein Gegenstück zum wir gegen sie -Diskurs. Es zeigt die Tatsache auf, dass Muslime, genauso wie andere Minderheiten, ganz einfach Teil eines vielfältigen Österreichs sind und gleichzeitig aber ihre Kultur und ihren religiösen Hintergrund bewahren können. Das Ziel ist es, zu einer positiven Koexistenz beizutragen. Diese Altersgruppe wurde gewählt, um Integrationsprobleme zu thematisieren und Toleranz für Diversität von Kindheit an zu fördern. Die Zeichnungen und Illustrationen zwischen den Texten führen die Kinder spielerisch durch das Buch und regen zu Gesprächen an.

Das Buch kann in der Erziehung zu Verständnis, Toleranz und Akzeptanz von Unterschieden einen wertvollen Teil beitragen. Zusätzlich ist dieses Buch eine einfache Lektüre für Schulanfänger.

Illustriert von Borbala Barta
Übersetzt von Bettina Zillinger, Carina Drisa,
Markus Wenninger, Karoline Trubrig & Adis Mamela
Zeynep K. Bangert

Zeynep K. Bangert

holds a BA in Sociology and Cultural Analysis and an MA in Contemporary Middle Eastern Studies from the University of Southern Denmark. During her studies she has focused on social inclusion, stigma mechanisms, power and status differentials due to group affiliation, prejudice, and the Muslim identity in Denmark. She has conducted research projects regarding the Arab minority in Turkey, and the problems and efforts on the path of integration of Syrian refugees into Turkish society.

Sibel Özcan

Sibel Özcan

is a social psychologist by profession in Denmark with a BA in Sociology and Cultural Analysis and an MA in Psychology and Cultural Encounters. During her studies she has conducted research on the identities of Muslim minorities, prejudices and acculturation strategies, social inclusion, group affiliation, and the feeling of belonging for different Muslim minorities in Denmark.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.