Fehltritt - Sportkrimi

Fehltritt - Sportkrimi

Irene Margil, Andreas Schlüter

ePUB

773,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783985300433

Verlag: Verlag Akademie der Abenteuer

Erscheinungsdatum: 14.05.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fünf Tage Klassenfahrt!
Klettern am Sandsteinfelsen!
Jabali macht stattdessen einen Berglauf und entdeckt im Wald Diebesgut. Dort läuft er den
Dieben in die Falle.
Irene Margil

Irene Margil

Irene Margil ist Kommunikationsdesignerin, Autorin und Vorlesecoach. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Sat 1 - Sportredaktion „ran“. Sie läuft und schwimmt nicht nur gern, sondern schreibt auch leidenschaftlich gern Bücher in der Welt des Sports. 2008 erschien ihr erstes Buch „Fussball Und Sonst Gar Nichts!" beim Carlsen Verlag. Seitdem erschienen über 40 weitere Bücher. Mit unterschiedlichen Lesungskonzepten ermuntert sie zum Zuhören, Lesen und Vorlesen. Dazu gehören auch Vorlesetrainings und
Workshops auf Basis von: „Lies mal vor! Vorlesetipps vom Profi für alle von 9 bis 99“. Alle Angebote sind auch online möglich. www.irenemargil.de // www.niklasfussballseite.de
www.so-erreichst-du-dein-publikum.de

Website: www.irenemargil.de

Andreas Schlüter

Andreas Schlüter

Andreas Schlüter ist 1958 in Hamburg geboren und lebt dort heute wieder im Haus seiner Kindheit. Er lernte Großkaufmann, leitete Kinder- und Jugendgruppen, arbeitete als Zeitungsjournalist und TV-Redakteur. 1994 erschien sein erster Kinderroman: „Level 4 - Die Stadt der Kinder“. Seitdem hat er mehr als 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben und arbeitet seit 2003 auch als Drehbuchautor. www.schlueter-buecher.de

Website: www.schlueter-buecher.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.