Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten

Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten

ZFHE 14/3

Claude Müller (Hrsg.), Petra Barthelmess (Hrsg.), Christian Berger (Hrsg.), Gunther Kucza (Hrsg.), Maximilian Müller (Hrsg.), Philipp Sieber (Hrsg.)

ePUB

5,3 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750464124

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
27,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das momentan große Interesse am Thema Flexibles Lernen zeigt sich an der Vielzahl an eingereichten Beiträgen für diese Ausgabe. Die ausgewählten 22 Beiträge dieses Sonderheftes zum Higher and Professional Education Forum 2019 in Winterthur diskutieren die folgenden Themenschwerpunkte zu flexiblem Lernen: Studentische Bedürfnisse, Kompetenzförderung, Implementation und Evaluation, Digitale Tools und Lernumgebungen sowie Didaktisches Design. Sie geben einen guten Überblick über den Forschungs- und Praxisstand zu flexiblem Lernen in der akademischen Grund- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum.

No authors available.

Claude Müller

Claude Müller (Hrsg.)

Petra Barthelmess

Petra Barthelmess (Hrsg.)

Christian Berger

Christian Berger (Hrsg.)

Gunther Kucza

Gunther Kucza (Hrsg.)

Maximilian Müller

Maximilian Müller (Hrsg.)

Philipp Sieber

Philipp Sieber (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.