Flowerboy

Flowerboy

Bestseller
Era Era

Paperback

424 Seiten

ISBN-13: 9783751923965

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.05.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Flowerboy ist zurück. Und Flowerboy gibt keinen Fick darauf, wie ihr ihn nennt.

»Weit mehr als nur eine Geschichte für K-Pop Fans.«

Das Einzige, was Yoo Kinam je wollte, ist rappen. Doch in Seoul seinen Traum vom Idolrapper zu verfolgen, heißt, niemals in seine Heimatstadt zurückkehren zu können. Denn er lässt nicht nur die blutigen Straßen Daegus hinter sich, sondern auch die Gang seiner Familie.

Eineinhalb Jahre später und nur knapp einem Skandal entkommen spuckt ihn die koreanische Hauptstadt wieder zurück auf die Straßen, aus denen er kommt - und zertrümmert all seine Träume.

Und nicht nur seine.

Im Sommer hätte Chan ihm als Producer nach Seoul folgen sollen. Doch ausgerechnet den Jungen, der Kinam unermüdlich antrieb, seine eigenen Träume zu verfolgen, hat die Gang als Blutopfer gefordert.

Verzweifelt ist Kinam bereit, alles zu tun, um seinen Exfreund aus der Gewaltspirale zu befreien. Auch wenn es heißt, Seoul für eine zweite Chance das Rückgrat zu brechen.

»Inmitten Daegus trostloser Straßen findet sich eine explosive Mischung aus ungefilterter Brutalität, rohen Emotionen, Leidenschaft und einem Funken Hoffnung.«
- Nadine Albrecht, epilogues_blog
Era Era

Era Era

EraEra ist das Pseudonym eines Dresdner Autorinnenduos. Seit etlichen Jahren befreundet und fast genauso lang auch intensiv in das Schreiben der jeweils anderen involviert haben Kira und Ena Ende 2018 beschlossen, endlich auch gemeinsam schreiben zu wollen. Groß geworden auf Schreib- und RPG-Foren zählt für die beiden in ihren Geschichten vor allem eins: Menschlichkeit, ungeschönt und in all ihren Facetten. Deshalb haben sie auch das Idolfictionlabel GRMY Books gegründet und erzählen jetzt von den Höhen und Tiefen der (Zwischen-)Menschlichkeit in der südkoreanischen Entertainmentindustrie. So schnelllebig die Industrie auch sein mag, nirgendwo finden sie so viel Inspiration. Schon jetzt stehen Projektpläne, die mindestens bis 2025 reichen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.