Flucht zum Crater Lake

Flucht zum Crater Lake

Birgit Schmidt

Band 1 von 1 in dieser Reihe

ePUB

609,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783751929011

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Du gehörst mir. Du verlässt mich nicht.
Wo du auch hingehst, ich finde dich."

Anna Behringer, eine erfolgreiche Ärztin, kann die brutalen Demütigungen ihres Ehemannes und Chefs Paul nicht mehr ertragen. Sie entschließt sich zur Flucht und nimmt den erstbesten Flug in die USA. Doch in der Einsamkeit Oregons kommt sie nur kurz zur Ruhe. Ahnungslos nimmt sie einen gesuchten Mörder in ihrem Auto mit und gerät so unter Mordverdacht. Jetzt ist ihr nicht nur Paul, sondern auch die Polizei auf den Fersen. Am wilden Rogue River trifft sie Bill, einen Native American Ranger. Er will Anna helfen, ihre Unschuld zu beweisen. Doch dann bricht ein verheerender Waldbrand aus, und eine Feuerwand treibt Jäger und Gejagte zum mystischen Crater Lake.
Birgit Schmidt

Birgit Schmidt

Birgit Schmidt ist ein Kind des Ruhrgebietes.
Geboren 1964 wuchs sie in Dortmund und Gelsenkirchen auf, studierte und promovierte in Essen in der Humanmedizin. Von 1990 bis 2016 arbeitete sie als Gynäkologin zunächst in der Klinik, später in der eigenen Praxis.
Seit 2017 widmet sie sich ausschließlich der Kunst und ist als Malerin, Fotografin und Autorin tätig. Ihre Ölgemälde wurden seit 2000 in diversen Ausstellungen u.a. in Berlin, Bochum und Gelsenkirchen präsentiert. In ihren Fotografien beschäftigt sie sich hauptsächlich mit den Landschaften und der Tier- und Pflanzenwelt Nordamerikas. Ihre zahlreichen Reisen führten sie quer über den Kontinent von Alaska und dem Yukon, hinein in die Wüsten und Canyons, bis hin zu den Großen Seen und in die tropischen Everglades. Sie sind eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration, gerade auch für ihre schriftstellerische Tätigkeit.
Bisher wurden diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. 2019 hat sie anlässlich des Weltfrauentages eine Anthologie mit Short Storys herausgegeben, die Erlebnisse und Schicksale von Frauen auf der ganzen Welt erzählen.
"Flucht zum Crater Lake" ist ihr erster Roman, dessen Hintergründe sie 2016 auf einer Reise in den Nordwesten der USA recherchiert hat - eine Fortsetzung ist garantiert...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.