Francobaldi

Francobaldi

Historischer Kriminalroman

Elisabeth Schinagl

Paperback

204 Seiten

ISBN-13: 9783842375154

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.01.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eichstätt 1787. Am Vorabend der Französischen Revolution findet man in Greding, einem kleinen Städtchen, das zum Hochstift Eichstätt gehört, einen Unbekannten ermordet auf. Enrico Francobaldi, eben aus Wien angereist, um das Schulwesen im Fürstbistum aufzubauen, wird kurzerhand mit der Ermittlung des Falles beauftragt. Neu in Eichstätt und mit den Verhältnissen nicht vertraut, gerät Francobaldi dabei immer tiefer in die Fallstricke politischer Intrigen.
Elisabeth Schinagl

Elisabeth Schinagl

Dr. Elisabeth Schinagl, geb. 1961 in München, studierte Latein und Germanistik in Eichstätt und Regensburg. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für mittellateinische Philologie an der Katholischen Universität Eichstätt und danach Gymnasiallehrerin. Von 2009 bis 2017 war sie als Referentin im Bayerischen Landtag tätig. Seit 2018 ist sie freie Autorin.

Die Nebel von Eichstätt

Kirchenzeitung Bistum Eichstätt

April 2012

Der durchgängig spannende Roman liegt deutlich über dem Niveau der massenhaft angebotenen Regionalkrimis, das betrifft vor
allem die Sprache. Hier hat sich Schinagl geschickt dem vermeintlichen Sprachduktus der Zeit angenähert, sodass weder eine blutleere, letztlich unverständliche Rekonstruktion von Rede entsteht, noch eine irgendwie tümelnde, witzlose
Parodie von Sprache. Sie verkneift sich überhaupt jede Effekthascherei, wird weder idyllisch noch sarkastisch, bedient nicht den krachenden Humor, sondern den feinen Witz. (...)
Ihre Personenzeichnungen und
Ortsbeschreibungen sind einfühlsam
und realistisch, weil gut
recherchiert.

Mord im Karner

Carpe Diem, Donau Kurier

Oktober 2013

(...) Ein kenntnisreiches und spannendes Bild eines Europas im Umbruch zeichnet Elisabeth Schinagl in ihrem historischen Kriminalroman. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.