Franziskus - Heilige Orte

Franziskus - Heilige Orte

Spirituelle Reisen auf den Spuren des Hl. Franz von Assisi

Reinhard Decker

Hardcover

280 Seiten

ISBN-13: 9783738623895

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Auf meinen Reisen nach Assisi und den teilweise wilden Klöstern in der Umgebung von Assisi war ich fasziniert, welche Spiritualität und Kraft auch heute noch von diesen Orten ausgeht.

Teilweise hatte ich den Eindruck, auf dem falschen Weg zu sein, weil die Straße immer enger und steiler wurde. Umkehren war zum Teil ebenfalls nicht möglich, sodass ich mich immer entscheiden musste weiterzufahren und abzuwarten, wie es wohl weitergehen würde.

An den Orten angekommen, wurde ich sofort von der Ausstrahlung gefangen und konnte meinen Blick zum Teil nicht mehr von der Schönheit abwenden. Es ist fast unmöglich, diese Aura in meinem Buch in Worte zu fassen, so einmalig ist der Anblick dieser Orte. An jedem Ort war spürbar, dass der Hl. Franziskus an diesen Stellen weiterlebt und seine Kraft auf uns Menschen überträgt.

Der Hl. Franziskus und die Hl. Klara faszinieren noch heute jung und alt. Dieser Glanz und das Leben dieser beiden Heiligen sind in vieler Hinsicht auch in die heutige Zeit übertragbar. Für sie war das Evangelium die Kraftquelle, nach der sie lebten. Die Achtung und der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen, das Vertrauen auf eine gegenseitige Hilfe, waren Eckpunkte im Leben dieser beiden Heiligen.

Inzwischen sind Jahrhunderte vergangen und trotzdem verblasst das Andenken an diese beiden Heiligen nicht. Im Gegenteil, er entflammt und fasziniert immer wieder aufs Neue. Ihre offene Haltung gegenüber jedem Menschen, ihre Sensibilität für unsere menschlichen Bedürfnisse, ihr Vertrauen dem Mitmenschen gegenüber sind Werte, die auch uns in der heutigen Zeit nahe sein sollten. Diese Orte sind Kraftquellen für uns. Sie ermutigen uns, auf unsere Mitmenschen einzugehen, jeden Menschen als einmalig anzusehen und ihm mit Respekt und Würde zu begegnen.
Reinhard Decker

Reinhard Decker

Reinhard Decker, geb. 1955, verheiratet und Vater von drei Söhnen und Opa von sechs Enkeln. Seit dem Jahr 2017 in Pension, vorher Leiter der Informatik in einem größeren Betrieb. Von 2006 - 2009 Ausbildung als "Dipl. Trainer für prozessorientierte Gruppenarbeit" an der Lehranstalt der Ehe- und Familienberatung mit Öffentlichkeitsrecht, Diözese Feldkirch. Das Fotografieren und Schreiben von Büchern ist ein Ausgleich zu meiner vorherigen, technischen Tätigkeit und macht mir sehr viel Freude.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.