Ganzheitliches Diabetes Tagebuch/Protokollbuch/Kontrollbuch/Lernbuch XXL messen - prüfen - kontrollieren - dokumentieren - abschätzen - zusätzlich für Einträge von Nahrung/Blutdruck

Ganzheitliches Diabetes Tagebuch/Protokollbuch/Kontrollbuch/Lernbuch XXL messen - prüfen - kontrollieren - dokumentieren - abschätzen - zusätzlich für Einträge von Nahrung/Blutdruck

Uwe H. Sültz, Renate Sültz

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 9783746077314

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Menschen mit Typ-2-Diabetes können entscheidend dazu beitragen, um Blutzuckerspitzen nach dem Essen zu vermeiden. So können sich langfristig die Werte positiv verändern. Wer sich gesund ernährt und dazu bewegt, bei dem kann sich die Insulinresistenz wieder bessern.
Im Prinzip können Menschen mit Diabetes alles essen, auch Zucker. Auf jeden Fall hat mich mein Diabetes zum Umdenken gebracht. Schön, dass ich alles essen darf, aber ich muss es nicht mehr. Heute bin ich mit meinen Werten auf "du und du". Wir wollten mehr wissen, wir wollten mit meinen Werten richtig umgehen. Was sagen die Werte aus? Wie lassen sie sich gezielt verändern? So entstand dieses spezielle Diabetes-Tagebuch. Hier tragen Sie ein, was Sie gegessen und getrunken haben. Wir wollten eben genau wissen, was den Blutzucker nach oben treibt. WIR WOLLTEN EIN GEFÜHL DAFÜR ENTWICKELN! Heute bin ich mir bewusst darüber, was meinen Blutzuckerwert schlagartig nach oben schießen lässt. Auf direkten Zucker verzichte ich, er steckt ja schon versteckt in den Lebensmitteln. Mit Salz gehe ich auch sparsam um, es kann den Blutdruck in die Höhe treiben. Dazu ist noch zu sagen, dass Menschen mit Diabetes oft auch an Bluthochdruck leiden. Betroffen sind dabei hauptsächlich Typ-2 Diabetiker. Es drohen Herzinfarkt und Schlaganfall. Übergewicht und Bewegungsmangel lassen den Zuckergehalt, sowie den Druck in den Gefäßen steigen. Auch diese Messung tragen Sie in dieses Tagebuch ein. Eine meiner wichtigsten Fragen war, wann soll ich Insulin spritzen? Vor oder nach dem Essen? Wann soll ich messen? Das muss mit dem Arzt besprochen werden. Ein Protokollbuch, wie dieses, kann dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt herauszufinden.
Fazit:
- Ein nicht richtig eingestellter Blutzuckerspiegel kann gefährliche Folgekrankheiten auslösen.
- Bei einer Unterzuckerung droht Bewusstlosigkeit, bei einer Überzuckerung droht das Koma.
- Organe werden geschädigt.
- Auch Amputationen und Augenerkrankungen sind die Folge.
- Diabetes und Depressionen erhöhen gegenseitig die Erkrankungen.
- Ziel einer gesunden Ernährung ist es, den Blutzuckerlangzeitwert zu verbessern. Auch Blutdruck- und Blutfettwerte sollen verbessert werden.
- Abnehmen ist sehr wichtig!
- Das richtige Abschätzen der Kohlenhydratmengen sollte unbedingt zu Beginn einer Insulinbehandlung im Rahmen einer Schulung erlernt werden.
- Es reicht nicht nur die Überprüfung des Blutzuckerspiegels, ein Arzt betrachtet alles, den Lebensstil und die Lebensumstände.
Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz managte u.a. eine Arztpraxis. Weitere Ausbildungen in Webdesign, Radio-, Video- und Fernseh-Technik, Zahntechnik, Elektrotechnik, sowie Studium Nachrichtentechnik.
Außerdem ist er freiberuflich für einen Fernsehsender tätig gewesen (Akkreditierung). Seine journalistischen Beiträge umfassten folgende Themengebiete:

- Kunst & Kultur
- Auto & Verkehr
- Sport & Entertainment
- Natur & Reise
- Wissenschaft & Forschung
- Politik & Zeitgeschehen
- Wirtschaft & Management

Renate Sültz

Renate Sültz

Renate Sültz schreibt Kinderbücher, Gedichte, Kochbücher, kurze Romane und Kurzgeschichten. Renate Sültz war u.a. in einer Werbeagentur beschäftigt. Dort war sie für Plakatentwürfe zuständig, sowie Webdesign. Außerdem arbeitete sie in der Pflege und wurde hier auch ausgebildet. Sie war für die Patientenversorgung und Betreuung zuständig, sowie Team-Organisation und Führung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.