Gardasee GPS Bikeguide 2

Gardasee GPS Bikeguide 2

Mountainbiken am Gardasee - mit Garda Bike Challenge

Andreas Albrecht

ePUB

12,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 978-3-8448-6868-5

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.02.2009

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes des „Gardasee GPS Bikeguides“ hat Andreas Albrecht jede Menge neuer Touren recherchiert. Davon sind 35 hier im zweiten Band versammelt. Highlight ist die erste Gardaseeumrundung für Mountainbiker, die an einem Tag machbar ist. Das ist mit ca. 185 km und mehr als 4000 Höhenmetern sicher nicht jedermanns Sache – aber man kann sich ja auch Zeit lassen und die Etappen auf zwei oder drei Tage verteilen. Wie auch immer, das wird ein großartiges Erlebnis. Und auch sonst findet sich viel Neues abseits des Mainstreams, vor allem in den südlichen Regionen des Monte Baldo.
Verfahren kann man sich nicht, denn zu jeder Tour gibt es GPS-Daten. Diese kann man unkompliziert downloaden.
Alle Bücher von Andreas Albrecht stehen auch als eBook zur Verfügung. Für die Fans von iPad und iPhone im Bookstore von Apple, ansonsten bei AMAZON und in allen wichtigen eBook-Portalen.
Damit setzen die „Gardasee GPS Bikeguides“ Maßstäbe und geben den Standard des 21. Jahrhunderts für MTB-Tourführer vor.

Zur 6. Auflage 2013

Seit der ersten Auflage aus dem Jahr 2009 ist Zeit vergangen. Wege unterliegen naturgemäß Veränderungen. Für die 5. Auflage wurden alle Touren kritisch hinterfragt und überprüft. Insgesamt sind es jeweils nur leichte Änderungen, die den jeweiligen Charakter der Tour eher noch unterstreichen als dass sie ihn verändert hätten.
Das betrifft die Touren: 251, 252, 253, 254, 255, 454
Bei der Gardaseeumrundung (Tour 700 und 701) wurde die Routenführung im Südteil (700b) zwischen Desenzano und Salo den veränderten Gegebenheiten durch den Bau neuer Radwege angepasst. Dadurch enthält die Strecke noch mehr Schotterpisten und Radwege statt Straße. Zwischen Salò und Maderno wurde die Routenführung gestrafft. Für die Zukunft können sich durch den geplanten Bau von Radwegen Änderungen ergeben.
Mit der 6. Auflage wird die Zusammenarbeit mit Trackspace wieder aufgenommen. Ansonsten sind lediglich redaktionelle Änderungen vorgenommen worden.
Andreas Albrecht

Andreas Albrecht

Andreas Albrecht hat seine gesicherte bürgerliche Existenz aufgegeben, um seinen Traum zu leben. Unmerklich ist aus seinem Hobby Radfahren - speziell Mountainbiken - mehr geworden. Durch den Aufbau seiner Website, auf der er seine Berichte über Transalptouren präsentiert, hat er sich über die Jahre eine wachsende Fangemeinde erworben. Der Schritt zum Buchautor war dann ein logischer Schritt in der Entwicklung. Wenn man ihn fragt, warum das alles so gekommen ist, wird seine Antwort wohl lauten: "Suche nicht den Weg. Der Weg findet dich."

Website: www.transalp.info

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.