Gedankenblitze

Gedankenblitze

Inspiration für Business und Privat

Nico Pirner, Werner Horn

Paperback

144 Seiten

ISBN-13: 9783750433458

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.01.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fernöstliche Philosophie und westliches Coaching funktioniert das? Ja, das funktioniert sogar so gut, dass wir daraus ein Buch erstellt haben. Lernen Sie die aktuellen Anti-Ärger-Strategien oder Ihren inneren Kritiker kennen. In diesem Buch zeigen wir Ihnen, wie Sie lösungsorientiert Ihr berufliches und privates Leben meistern. Lassen Sie sich inspirieren und geben Sie Vollgas.
Nico Pirner

Nico Pirner

Nico Pirner verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung als Führungskraft im oberen Management von Großkonzernen. Ergänzend dazu beschäftigt er sich ebenso lange mit dem Thema Coaching und Motivation. Als ausgebildeter und zertifizierter NLP-Lehrtrainer sowie systemischer Coach bietet er NLP-Ausbildungen im Raum Nürnberg und bundesweite Trainings, Vorträge und Coachings an. Aufgrund der ständig wachsenden und wechselnden Anforderungen in unserer Gesellschaft, hat er sich auf das Thema -Veränderung im privaten und beruflichen Kontext- spezialisiert. Schon lange beschäftigt er sich mit der Verbindung von NLP und dem systemischen Coaching. Hierbei entstand eine völlig neue Art der Unterstützung von Menschen, die sich von Veränderung überfordert fühlen. Das systemische NLP schafft einen leichten,dreidimensionalen Zugang und bringt bereits in den ersten Sitzungen erstaunliche Ergebnisse. Das Aktivieren von Ressourcen im Menschen ist seine größte Leidenschaft. Denn jeder von uns hat bereits alles in sich was er zur Erfüllung seines Traumes benötigt.

Werner Horn

Werner Horn

Werner Horn unterrichtet seit fast 25 Jahren Kung Fu und Qi Gung und ist ebenso lange Dozent für Chan Buddhismus. Durch seine Tätigkeit als Schulleiter kommt er immer wieder in Kontakt mit Problemen und Herausforderungen, die sowohl das Training betreffen, als auch immer häufiger die privaten Probleme seiner Schüler. Hinzu kommt noch die Ausbildung und das Führen von Assistenz-Lehrern. Daraus entstand die Basis für seine heutige Coaching-Tätigkeit. Während er zu Beginn seiner Trainertätigkeit noch ausschließlich mit der buddhistischen Philosophie coachte, kamen später noch westliche Coaching-Formate, wie beispielsweise das NLP und die positive Psychologie, hinzu.
Er nutzt bestimmte Fragetechniken aus dem Buddhismus und dem NLP, um spezifische negative Gedankenmuster aufzudecken und Veränderungen im Denken einzuleiten. Weiterhin nutzt er Meditationen in Stille und in Bewegung, um Wege zur Gedanken- und Verhaltensmodifikation aufzuzeigen, die Ressourcen eröffnen. Dabei geht es um Potenzialentfaltung und persönliche Weiterentwicklung, um eine nachhaltige Verbesserung zu erreichen, das heißt, ein erfolgreiches und zufriedenes Leben zu führen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.