Gerhard von Kügelgen

Gerhard von Kügelgen

von F.C.A. Hasse 1824

Norbert Flörken (Hrsg.)

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783752646528

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.03.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Gerhard von Kügelgen aus Bacharach (1772-1820) war zu seiner Zeit ein gefragter Portraitmaler, er malte Fürsten und Geistesgrössen wie Goethe und Herder; sein Zwillingsbruder Karl war ein Landschaftsmaler am Zarenhof in St. Petersburg. Gerhard wurde 1820 vor den Toren von Dresden erschlagen und ausgeraubt - was allgemeine Bestürzung über den Tod dieses liebenswerten Menschen hervorrief. Beide hinterliessen ein Werk von hunderten von Bildern und Zeichnungen. Dies ist die Biographie seines Zeitgenossen F.C.A. Hasse.

No authors available.

Norbert Flörken

Norbert Flörken (Hrsg.)

Norbert Flörken war Lehrer für Geschichte und Latein an Gymnasien im Rheinland.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.